Sonderbeitrag

Update zur Corona-Krise!

Liebe Handballfreunde und Fans des TuS Elm Sprengen, heute am Mittwoch, den 15.04.2020, erreichte uns die Nachricht, dass Bund und Länder beschlossen haben Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 zu verbieten. Aufgrund dieses Beschlusses können wir dieses Jahr unser Frühlingsfest am Bauernwald am...

weiterlesen...

B-Jugend siegt 24:20 (11:7) gegen St. Ingbert/Kirkel

Beitrag von Meik in B-Jugend, Handball, Jugend, News, Spielberichte am 05.03.2020

0

Aufgrund einer guten Abwehrleistung mit einem 7:0 Lauf von 3:5 in der zwölften auf 10:5 in der 22. Minute der ersten Halbzeit legten die Jungs den Grundstein für den klaren und verdienten 24:20 Erfolg gegen den unmittelbaren Konkurrenten St. Ingbert/Kirkel.
In der zweiten Halbzeit kam beim Stande von 20:16 (41. min) noch einmal der Schlendrian ins Spiel, so dass der Gegner noch mal auf 2 Tore zum 20:18 (44. min) herankam. Nach einer genommenen Auszeit fanden die Jungs wieder ins Spiel und siegten am Ende klar mit 24:20.

Jetzt haben wir eine Woche Spielpause und am So 15.03.20 13.00 Uhr kommt es in Uchtelfangen gegen die JSG HF Illtal zum nächten Spitzenspiel.

Es spielten:

Tor: Pascal Groß, Elias Rupp
Feld: Philipp Montag 4, Jakob Faust 3, Marlon Fries, Moritz Eckstein, Silvan Meyer 2/1, Jacob Speicher 2, Max Geber 4, Guiliano Santamaria 2/1, Nico Kreutzer 7

Trainer: Christoph Meyer, Rene Eisenbeis
Zeitnehmer: Tanja Seibert

 

weiterlesen...

B-Jugend spielt 2 mal auswärts Unentschieden

Beitrag von Meik in B-Jugend, Handball, Jugend, News, Spielberichte am 11.02.2020

0

Nach dem Auftakt-Rückrundenheimsieg gegen die JSG Saarbrücken/West, musste unsere B-Jugend 2 mal hintereinander auswärts antreten.

Am 01.02.20 ging die Fahrt nach Brotdorf. Obwohl Brotdorf in der Tabelle weiter hinten steht, wussten wir, dass die Brotdorfer Jungs uns nichts schenken werden. So kam es auch, wir konnten uns zwar bis zur Pause eine 3 Tore Führung zum 11:14 Halbzeitstand erarbeiten, aber die Führung stand aufgrund der Leistung auf wackligen Füßen. Auch in der zweiten Halbzeit konnten sich die Jungs nicht absetzen. 90 Sekunden vor Schluss gingen wir mit 20:22 Führung und es sah nach einem knappen Sieg aus. Durch 2 unnötige Ballverluste im Angriff boten wir Brotdorf die Chance auf ein Tor zu verkürzen und am Ende in der Schlusssekunde über einen 7m auszugleichen. Von unserer Seite war das Spiel vor allem in der Abwehr zu fehleranfällig.

Es spielten:

Tor: Pascal Groß, Elias Rupp
Feld: Philipp Montag 4, Jakob Faust 6/1, Samuhl Ehl, Marlon Fries 4, Moritz Eckstein, Silvan Meyer 3/2, Jacob Speicher 2, Max Geber 1, Ruwen Gebhardt, Samuel Ehl 2, Guiliano Santamaria, Alexander Hans

Trainer: Christoph Meyer, Rene Eisenbeis
Zeitnehmer: Dagmar Meyer

 

Im nächsten Auswärtsspiel ging es vergangenen Sonntag nach Merchweiler. Diese Aufgabe war noch schwerer als in Brotdorf zu bestehen. In einer wahren Abwehrschlacht schaffte es die Mannschaft einen Punkt verdient mit nach Hause zu nehmen. Den Punkt, den wir in Brotdorf verloren haben, den haben sich die Jungs am Sonntag wieder erkämpft. In einer sehr ausgeglichenen Partie konnte sich keine Mannschaft absetzen. Nach einer 5:6 Halbzeitführung liefen wir in der zweiten Halbzeit nach der letztmaligen 8:9 Führung immer einem Tor hinterher. Philipp erzielte 45 Sekunden vor Schluß den vielumjubelten 14:14 Ausgleich, den die Mannschaft mit Bravour bis zum Ende verteidigte.

Jetzt haben wir 2 Wochen Spielpause. Das nächste Spiel findet am Sa 29.02.20 um 14.00 Uhr gegen St. Ingbert/Kirkel in der Jahnsporthalle Schwalbach statt.

Es spielten:

Tor: Pascal Groß
Feld: Philipp Montag 1, Jakob Faust 2, Samuhl Ehl, Marlon Fries 1, Moritz Eckstein, Silvan Meyer 1, Jacob Speicher 2, Nico Kreutzer 6, Guiliano Santamaria 1

Trainer: Christoph Meyer, Rene Eisenbeis
Zeitnehmer: Tanja Seibert

weiterlesen...

B-Jgd. – Arbeitssieg zum Rückrundenstart

Beitrag von Meik in B-Jugend, Handball, Jugend, Spielberichte am 27.01.2020

0

Zum Rückrundenstart in die Saison 2019/20 empfing unsere B-Jugend am Wochenende die JSG Saarbrücken West.

Von den Trainern motiviert und mit klaren Ansagen und Vorgaben startete man ins erste Spiel der Rückrunde. Ausgeglichen verlief der Start in die erste Spielhälfte; der TuS legte vor, Saarbrücken glich aus. In der 10 Minute wendete sich das Blatt. Techn. Fehler und Fehlwürfe brachten die JSG Saarbrücken erstmals mit 5:4 in Führung. Nun liefen die Rabbits dem Rückstand hinterher. In der 19. Minute dann wieder ein Führungswechsel beim Spielstand von 8:7. Weitere Fehler auf Seiten des TuS nutzte die Mannschaft aus Saarbrücken aus, um sich einen zwei Tore Vorsprung zum Halbzeitstand von 9:11 zu erspielen.

Die zweite Spielhälfte startete mit einer Aufholjagd der Rabbits. Zwei Tore in Folge brachten in der 28. Minute wieder den Ausgleich und in der 30. Minute sogar die Führung zum 13:12. Im wechselnden Ein-Tore-Vorsprung ging es weiter bis zur 41. Spielminute. Beim Spielstand von 18:18 waren es dann unsere Jungs die kämpferisch stärker und aufgeweckter agierten, so dass man das Spiel in den Schlussminuten mit 24:20 für sich entschied.

Es spielten: Pascal Groß und Elias Rupp (Tor), Ruwen Gebhardt, Marlon Fries, Moritz Eckstein, Silvan Meyer, Jacob Speicher, Max Geber, Samuel Ehl, Jakob Faust, Philipp Montag  

Trainer: Christoph Meyer, René Eisenbeis

Betreuer: Tom Geber

Sekretär: Tanja Seibert

weiterlesen...

B-Jugend: Saarlandmeister in der Saarlandliga!

Beitrag von Meik in B-Jugend, Handball, Jugend, News, Spielberichte am 07.04.2019

0

Es ist vollbracht!

Am Freitag Abend reiste unsere B-Jugend nach Marpingen zur HSG DJK Nordsaar zum Endspiel um die Saarlandmeisterschaft.

Beide Mannschaften hatten bis zu diesem entscheidenden Spiel nur zwei Verlustpunkte. Da man das Hinspiel gegen Nordsaar verloren hatte, mussten unsere Jungs das Spiel unbedingt gewinnen um den Titel nicht an Nordsaar zu vergeben.

Beide Mannschaften waren hoch motiviert und zahlreiche mitgereiste Fans fieberten dem Anpfiff entgegen. Das Match war von Anfang an spannend und ausgeglichen. Die Fans unterstützten unsere Mannschaft lautstark mit Trommeln.

Nordsaar ging gleich in Führung. Der Tus konnte immer wieder ausgleichen. In der 7 Minute ging unsere B zum ersten mal mit 4:3 in Führung. Nun glich Nordsaar immer wieder aus. So ging es immer wieder hin und her und man konnte in der letzten Sekunde mit 11:10 Führung in die Halbzeitpause gehen.

Das gesamte Spiel war durch eine gute Abwehrleistung und ein konsequentes Angriffsspiel geprägt.

Nach der Pause konnte unsere Spielgemeinschaft direkt mit 12:10 in Führung gehen. Nordsaar blieb jedoch immer dran. In der 32 Minute setzten unsere Jungs sich zum ersten mal mit 17:14 ab. Durch eine nicht nachlassende Abwehr und das nicht nachlassende Arbeiten, wurde der Gegner mürbe gemacht. Was durch die Abwehr kam, hatten unsere Torhüter. Nun war es schon fast klar, 5 Minuten vor Ende stand es 23:18.

Die Fans und die Mannschaft gaben noch mal alles und so entschied unsere B-Jugend mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung das Spiel am Schluss mit 29:23. Es war geschafft.

Saarlandmeister. Hey, hey!

Einen Dank an Alle.

 

 

Tor: Maurice und Pascal Groß

Sebastian Spies, Alexander Klein, Nico Kreutzer, Guiliano Santamaria, Sebastian Pistorius, Sebastian Heisel, Fabian Steffen, Tim Lukas Geber, Leon Comteße, Adrian Montag, Manuel und Simon Kirschweng

Zeitnehmer: Pascal Kirchweng und Jürgen Steffen

Trainer: Alexander Spies und Guido Groß, Betreuer: Dennis Jager

1 SG TuS Elm-Sprengen 12 11 0 1 318 : 193 22 : 2
2 HSG DJK Nordsaar 11 9 0 2 322 : 248 18 : 4
3 SG TuS Riegelsberg – HSV Püttlingen 11 6 0 5 295 : 247 12 : 10
4 JSG SGH St. Ingbert – TV Kirkel 11 6 0 5 224 : 234 12 : 10
5 HSG Fraulautern-Überherrn 11 4 1 6 234 : 279 9 : 13
6 TuS Wiebelskirchen 11 2 1 8 279 : 305 5 : 17
7 SV 64 Zweibrücken 2 11 0 0 11 192 : 358 0 : 22

 

weiterlesen...

Spitzenleistung im Spitzenspiel

Beitrag von Meik in B-Jugend, Handball, Jugend, News, Spielberichte am 26.03.2019

0

Am vergangenen Samstag spielte unsere B-Jugend in der Saarlandliga in der Riegelsberg-halle gegen die SG TuS Riegelsberg – HSV Püttlingen.

Von Beginn an lieferte unser Team eine konzentrierte Leistung ab und ging schnell mit 4:0 in Führung. Die Gegner die bei einem Sieg noch um die Meisterschaft mitspielen könnten, kämpften sich zurück ins Spiel und kamen nach 15 Minuten bis auf 2 Tore heran. In dieser Zeit hatte unser Team einige Probleme die defensiv agierende Gästeabwehr zu überwinden. Bis zur Halbzeit blieb das Spiel ausgeglichen und so wurden bei einem Spielstand von 11:9 für unsere Mannschaft die Seiten getauscht.

In der zweiten Halbzeit spielte das Team geduldig weiter und konnte den Vorsprung von 2 Toren bis zur 40. Minuten verteidigen. Beim Spielstand von 16:14 nahm der Trainer der Gegner eine Auszeit. Diese nutze unser Team um sich für eine tolle Schlussoffensive zu rüsten. Mit schnellem Angriffsspiel und einer guten Abwehrleistung konnten die Jungs in den nächsten Minuten auf 19:15 davonziehen und der Gegner war geschlagen.

Es spielten: Maurice und Pascal Groß im Tor, Nico Kreutzer, Guiliano Santamaria, Simon Kirschweng, Fabian Steffen, Sebastian Heisel, Sebastian Pistorius, Sebastian Spies, Adrian Montag, Tim Geber

weiterlesen...