Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

weibliche E-Jugend: Bous-Wadgassen-Elm-Sprengen gegen Perl

Beitrag von Meik in E-Jugend, Jugend, Spielberichte am 24.10.2017

0

Am Sonntag empfing unsere weibliche E-Jugend die Mannschaft aus Perl zu Hause in Bous. Das Spiel startete mit heiß umkämpfte ersten 5 Minuten. Trotz eines abwechslungsreichen Spiels geht der Gegner deutlich in Führung. Unsere Mädels kämpfen sich immer wieder heran. Nach 15 Minuten steht es 5:8. Unsere Mädels zeigen sich weiterhin kämpferisch und verkürzen vor der Halbzeit auf 6:8.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit erhöht Perl auf 6:10. In der 25. Min gelingt nach einem sehr guten Passspiel das 8:10. Das Spiel ist weiterhin spannend. Nochmals gelingt der Anschluss zum 9:11. Am Ende der zweiten Halbzeit gelingt es Perl sich deutlich abzusetzen. Und so endet das Spiel trotz einer sehr guten Leistung unsere Mädels mit 9:19.

Trotz dieses klaren Ergebnisses können unsere Mädels stolz auf sich sein. Sie zeigten in weiten Teilen des Spiels eine sehr kämpferische Leistung, ein schönes Zusammenspiel und ein gutes Auge für den freien Mitspieler. Kopf hoch und weiter so!

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu