Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

TV Sulzbach I – TuS Elm-Sprengen II 23:22 (10:11)

Beitrag von Meik in 2. Herren, Aktive, Handball, News, Spielberichte am 12.10.2014

0

Erneut leichtfertig und am Ende in einer völlig indiskutablen Art und Weise einiger Spieler konnte die zweite Mannschaft die Punkte aus Sulzbach nicht mitnehmen. Gut gestartet, lies man die Heimmannschaft in der ersten Halbzeit nicht in Führung gehen. Im Gefühl des sicheren Sieges lies man den TV einfach gewähren und auf 20:15 davon ziehen. Auch durch ein sehr hohes Tempo, wobei der Abschluss mehr als mangelhaft war, konnte die Wende nicht mehr herbei geführt werden. Mit einem verworfenen Strafwurf endete das Spiel 23:22 für Sulzbach und ein Punkt wäre am Ende sehr schmeichelhaft gewesen. Als Anmerkung, man darf verlieren, aber man muss auch verlieren können. Wenn man zwanzig (20) Torwürfe nicht auf zwei mal drei Meter unterbringt, kann eine Hallenwand und eine Tribüne nichts dafür. An Disziplin sollten einige Spieler an sich arbeiten! Und Zuschauer sollten völlig tabu sein, denn in 60 Minuten Handball ist die Spielfeldfläche maßgebend, nicht die Tribüne!

Tor: Clemens Jung, Thorsten Steuer

Feld: David Paulus (1), Philipp Henkel (3), Maik Schlink (5), Florian Schirra, Nikolas Altmeyer (2), Markus Herrmann-Wicklmayr, Daniele Lava (1), Patrick Reuter, Jonas Nisius (1), Joshua Dolata, Felix Faller (9)

Trainer: Lothar Fellinger

Betreuer: Frank Quirin

Sekretär: Volker Becking

Nächstes Spiel: TuS Elm-Sprengen II – HSG TVA/ATSV III

Samstag 18.10.2014 18:00 Uhr Jahnsporthalle Schwalbach

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu