Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

TV Malstatt – TuS Elm-Sprengen II 34:30 (17:16)

Beitrag von Meik in 2. Herren, Aktive, Handball, Spielberichte am 19.04.2015

0

Erneut musste die zweite Mannschaft mit nur 7 Feldspielern bei ihrem Gegner dem TV Mallstatt in der Rastbachtalhalle antreten. Schnell stand fest, dass die gegnerische Mannschaft ihren numerischen Vorteil ausnutzen wollte, denn sie ging ein hohes Tempo. Davon ließen sich unsere Jungs aber nicht beeindrucken, sondern hielten bis zum Halbzeitstand von 17:16 sehr gut mit. Auch nach der Pause das selbe Bild. Mitte der zweiten Halbzeit fehlte unserer Mannschaft das Quentchen Glück im Abschluß und so musste man sich mit 34:30 geschlagen geben. Nach diesem Kampf, mit der Besetzung konnte man trotzdem erhobenen Hauptes die Halle verlassen.

Nun gilt die volle Konzentration dem letzten Saisonspiel gegen die HG Saarlouis IV.

Tor: Simon Both, Thorsten Steuer

Feld: Mike Schlink (11), Florian Schirra (2), Markus Herrmann-Wicklmayr (5), Jonas Nisius (2), Nikolas Altmeyer (2), David Paulus (8), Lothar Fellinger

Trainer: Lothar Fellinger

Sekretär: Frank Quirin

Nächstes Spiel:TuS Elm-Sprengen II – HG Saarlouis IV

Samstag 25.04.2015, 18:00 Uhr Jahnsporthalle Schwalbach

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu