Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

TuS Riegelsberg/Holz – TuS Elm/Sprengen I 13:12 (4:6)

Beitrag von Meik in E-Jugend, Handball, Jugend, Spielberichte am 12.04.2015

0

Eine bittere und nicht einkalkulierte Niederlage musste die E I in Riegelsberg einstecken. Leider waren unsere Spieler nicht immer Herr der Lage und so reichte es ganz zum Schluss nicht für den Sieg. Der gegnerische Torwart wurde zum Matchwinner für sein Team, indem er einige gut platzierte Bälle in Klassemanier pariert hatte.

Mit den zwei Minuspunkte muss man leben, die Schwachpunkte im Training korrigieren und den Weg so weiter gehen. Weil das Ergebnis am Ende der Saison zählt!

Tor: Pascal Groß

Feld: Philipp Montag, Luca Jan Seibert, Max Geber, Hendrik Theobald, Manuel Kirschweng, Ricardo Ehl, Jonas Wirth, Jacob Speicher

Trainer: Susanne Fellinger, Berthold Schlink

Sekretär: Lisa-Marie Seibert

TuS Elm/Sprengen II – HSC Saarbrücken 14:14 (9:6)

Wäre die Spielzeit länger gewesen, hätte es für die E II am Ende zum Sieg gereicht. Das Aufbäumen gegen die Niederlage kam etwas zu spät. Am Ende konnte die Mannschaft erhobenen Hauptes aus der Jahnsporthalle gehen, denn es war eine tolle mannschaftliche Geschlossenheit erkennbar.

Tor: Oliver Mattes

Feld: Luca Meinecke, Mailin Braun, Johannes Alt, Nico Honecker , Rubika Thiruchelvam, Selina Kreutzer, Joline Maxheim, Luca-Jan Seibert, Philipp Montag

Trainer: Susanne Fellinger

Zeitnehmer: Lisa-Marie Seibert

Nächstes Spiel:

TuS Elm/Sprengen I – HSG Ottweiler/Steinbach

18.04.2015, 12:45 Uhr Jahnsporthalle Schwalbach

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu