Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

TuS Elm Sprengen und Edeka Berghoff überreichen Spenden für Bosnien!

Beitrag von Raphael Schneider in News am 12.06.2014

0

edekaelmsprengen

Liebe Handballfreunde des TuS Elm Sprengen,

aufgrund der schweren Überschwemmungen in Bosnien, Kroatien und Serbien hat unser Spieler Chagga zur großen Spendenaktion aufgerufen, um den betroffenen Familien im Katastrophengebiet zu helfen.

Diese Spendenaktion war ein voller Erfolg. Nicht nur der TuS war an diesem Unternehmen beteiligt, sondern auch der Edeka aus unserem Dorf „Aktiv Markt Berghoff“ half tatkräftig mit, der an den Kassen einen Spendenstand aufstellte und selbst noch einige Artikel gespendet hatte.

Es wurden so viele Spenden, ob Sach- oder Geldspende, entgegengenommen, dass unser Chagga es kaum glauben konnte. Dafür möchten wir uns recht herzlich bei allen bedanken, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben.

Aber auch Chagga und die betroffenen Familien sind allen Beteiligten sehr dankbar.

Mit der guten Zusammenarbeit des TuS Elm Sprengen und dem Edeka Berghoff, haben wir einiges dazu beigetragen den Menschen in den überschwemmten Gebieten zu helfen und hoffen, dass diese Menschen bald wieder ihren gewohnten Alltag leben können.

TuS Elm Sprengen 1913 e.V.

Raphael Schneider

1.Vorsitzender

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu