Sonderbeitrag

Einladung Generalversammlung

Einladung zur Jahreshauptversammlung des TuS Elm Sprengen 1913 e.V. am 07.10.2022   Ort:     Restaurant „Zum Sandmännchen“, 66773 Schwalbach Elm um 18:00 Uhr Tagesordnungspunkte Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Herrn Raphael Schneider Totengedenken Jahresberichte: Vorsitzender Abteilungsleiter...

weiterlesen...

TuS Elm Sprengen meldet sich zurück in der Saarlandliga!

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 19.09.2022

0

Am vergangenen Sonntag, den 18.09.2022, war es endlich wieder soweit. Die neue Handballsaison begann für unsere 1. Herrenmannschaft in der Saarlandliga. Gegner an diesem Abend war der TV Merchweiler. Bereits in der Vorbereitung war klar, dass die Rabbits in diesem Jahr immer wieder als Underdog gehandelt werden. Doch man wollte der Liga und den Fans beweisen, dass man das Talent und Potenzial hat in der höchsten saarländischen Spielklasse mitzuhalten.

Von Beginn an war die Mannschaft hoch konzentriert. Über eine solide Abwehr und den schnellen Gegenstoß nach vorne, kam man zu einfachen Toren und führte bereits in der 12. Minute mit 9:4. In dieser Anfangsphase waren es vor allem Maurice Groß im Tor, Tim Laier am Kreis und Till Hasper über Rückraumrechts. Auch in der Folge behielt unsere Mannschaft die Nerven und zeigte weiterhin eine konzentrierte Leistung. Über 10:5, 11:8 und 13:9 ließ man die Gäste nicht näher herankommen und führte zur Halbzeit mit 4 Toren.

Auch in der zweiten Halbzeit zeichnete sich das gleiche Bild ab. Unsere Rabbits spielten weiter eine starke Abwehr und konnten über den Gegenstoß oder die zweite Welle zu einfachen Toren kommen. Klappte dies nicht und man war am Rande des Zeitspiels, hatte man immer noch Till Hasper, der mit zwei Fackeln aus dem Rückraum die Mannschaft in der Erfolgsspur hielt. Tor um Tor konnte man die Führung in der zweiten Halbzeit ausbauen und schaffte es sogar bis auf 10 Tore zum 25:15 in der 49. Minute davonzuziehen. Auch unser zweiter Torwart Marius Janes zeigte in den letzten Minuten eine mehr als gute Leistung. In der Schlussphase konnte man dann auch die Spieler einsetzen, die noch nicht so viel Spielpraxis in der Vorbereitung gesammelt haben und am Ende gewinnen die Rabbits verdient mit 27:19 gegen den TV Merchweiler.

Ein gelungener Start für die Mannschaft in der Saarlandliga. Dieser Sieg ist zwar mehr als verdient, aber man sollte ihn nicht zu hoch bewerten. Natürlich freuen wir uns über jeden Punkt, doch die harten Brocken kommen erst noch. Die Mannschaft hat erste einen Bruchteil ihres Potenzials gezeigt und muss weiter an sich arbeiten. Das gelingt nur mit Training, Training, Training. Das nächste Spiel findet ebenfalls in der heimischen Jahnsporthalle statt. Anwurf am Sonntag, den 25.09.2022, ist um 17:00 Uhr. Gegner wird dann der HC St. Ingbert-Hassel sein.

Es spielten für den TuS:

Maurice Groß, Marius Janes (Tor)

Sebastian Spies, Lutz Schneider 1, Nico Kreutzer, Till Hasper 5, Tim Laier 8, Lukas Bennoit 2, Simon Kirschweng 1, Marlon Koch 4, Christoph Kammer 3, Frederick Hoffmann, Adrian Cristescu 3/1

Trainer/Betreuer: Patrick Grabenstätter, Alexander Spies, Daria Leipig, Fabian Engels

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu