Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

TuS Elm-Sprengen II – HC Dillingen/Diefflen III 25:22 (10:10)

Beitrag von Meik in 2. Herren, Aktive, Handball, Spielberichte am 12.04.2015

0

Auch an diesem Samstag musste unsere zweite Garde erneut mit einer Rumpfmannschaft antreten. Alle Register mussten gezogen werden. Wie immer in diesen Lokalkämpfen gegen Dillingen/Diefflen wurde gekämpft was das Zeug hielt. Keine Mannschaft konnte sich richtig absetzen, der TuS legte vor und der HC zog nach. So wurden beim Stand von 10:10 die Seiten getauscht. Leider bekam das Spiel einen schlechten Höhepunkt, in dem sich ein Gästespieler aufs erste Hinsehen sehr schwer verletzte.

Die Mannschaft, Betreuer und der Trainer wünschen eine gute Besserung!

Tor: Thorsten Steuer

Feld: Mike Schlink (8), Markus Stöhr (2), Jonas Nisius (1), Florian Schirra (3), Phillip Winter (1), Markus Herrmann-Wicklmayer (5), David Paulus (2), Nikolas Altmeyer (3), Lothar Fellinger, Berthold Schlink

MV: Susanne Fellinger

Zeitnehmer: Frank Quirin

Nächstes Spiel:

TV Malstatt/Saarbrücken I – TuS Elm-Sprengen II

Samstag, 18.04.2015, 18:00 Uhr Rastbachtalhalle Burbach

Ohne Schiedsrichter geht es nicht!

Das ist im Handballsport richtig! Das ist Fakt!

An diesem Wochenende hat Klaus Brombacher mit 75 Jahren als Schiedsrichter des HVS sein letztes Spiel einer Mannschaft des TuS Elm/Sprengen geleitet.

Seine Leistung für den Handballsport verdient höchsten Respekt!

Danke!

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu