Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

TuS Elm Sprengen hilft Bosnien!

Beitrag von Raphael Schneider in News am 21.05.2014

0

Liebe Handballfreunde des TuS Elm Sprengen,

wie ihr es vielleicht mitbekommen habt, gab es in den letzten Tagen schwere Überschwemmungen in Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Serbien. Einsatzkräfte und freiwillige Helfer arbeiten dort rund um die Uhr.

Deshalb hat unser Chagga, dessen Heimatland ebenfalls von der Katastrophe betroffen ist, zur großen Spendenaktion aufgerufen.

Viele Menschen sind von Frischwasser und der Stromversorgung abgeschnitten oder haben ganz ihr Zuhause verloren, daher bitten wir euch uns dabei zu helfen, diesen Menschen zu helfen.

Am dringendsten werden benötigt:

  • Babynahrung im Glas
  • Babynahrung (Kindermilch)
  • Fisch in Konserven
  • Marmelade / Schokoaufstrich
  • Mehl
  • Salz
  • Nudeln
  • Babywindeln
  • Erwachsenenwindeln
  • Hygienehandschuhe
  • Atemschutzmasken
  • Reinigungsmittel
  • Zahnpasta
  • Zahnbürsten
  • Zucker
  • Milchpulver

Aber auch Geldspenden, um Trinkwasser in Slowenien zu kaufen, werden gerne entgegen genommen.

Die Anlaufstellen für eure Spenden sind:

  • Mark Geber, Lilienweg 24, 66773 Schwalbach
  • Steuerberaterbüro Gerhard Jager, Bachtalstraße 323, 66773 Schwalbach

Chagga wird dann die Spenden abholen und den Hilfsorganisationen übergeben. Also helft uns dabei genug Spenden für die betroffenen Familien im Katastrophengebiet zu sammeln.

Wir bedanken uns bereits im Voraus für eure Unterstützung.

TuS Elm Sprengen 1913 e.V.

Raphael Schneider

1.Vorsitzender

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu