Sonderbeitrag

Info: Zuschauer in der neuen Saison

Wen Sie in der kommenden Saison ein Heimspiel einer unserer Mannschaften sehen wollen, gelten folgende Bestimmungen: Maximal 15 Zuschauer der Heim- und 15 Zuschauer der Gastmannschaft können in die Halle gelassen werden. Ohne vorherige Anmeldung können wir leider niemanden in die Halle lassen....

weiterlesen...

Souveräner Heimsieg der ersten Mannschaft!

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 26.02.2018

0

Am vergangenen Samstag hatte unsere 1. Herrenmannschaft die zweite Mannschaft der HSG DJK Nordsaar zu Gast in der heimischen Jahnsporthalle. Bereits im Hinspiel konnte man die Nordmänner knapp bezwingen und das wollte man an diesem wiederholen.

 

Von Beginn an waren unsere Rabbits hoch konzentriert und spielten eine sehr starke 5+1-Abwehr. Schnell ging man mit 3:0 in Führung, ehe die Gäste das 3:1 in der 8. Minute erzielen konnte. Aufgrund von Verletzung und krankheitsbedingten Ausfall, mussten wir auf unsere Stammtorhüter Michael Göbel und Christian Maas verzichten. Beiden wüschen wir auf diesem Wege eine schnelle und gute Genesung. Phil Bauer, der uns aus der Zweiten unterstützte machte aber einen soliden Job im Tor unserer Rabbits. Durch die solide Abwehr eroberten wir sehr oft den Ball und zwangen die Nordmänner zu Fehlwürfen. Durch ein sehr gutes und schnelles Umschaltspiel kam man zu einfachen Toren und setzte sich Tor um Tor ab. Über 7:3, 10:4 und 15:8 hielt man die Gäste auf Abstand und ging mit einem sicheren 17:8 Vorsprung in die Kabine.

 

Auch in der zweiten Halbzeit war es das gleiche Bild, wie in der Ersten. Man zwang die Gäste aus Nordsaar immer wieder zu Ballverlusten und baute die Führung bis zum 30:15 in der 45. Minute weiter aus. Bereits da war klar, dass dieses Spiel nicht mehr verloren werden kann. Unsere Jungs spielten bis zur 60. Minute genau so weiter und jeder durfte sich in die Torschützenliste eintragen.

 

Am Ende gewinnt der TuS Elm Sprengen hochverdient mit 39:25 und bleibt mit einem Punkt Rückstand auf Dudweiler weiterhin auf Tabellenplatz 2. Diese Leistung müssen wir in den kommenden Wochen und besonders in der entscheidenden Phase am Saisonende abrufen, dann wird es für jeden Gegner schwer uns zu schlagen. Das nächste Spiel findet am Samstag, den 10.03.2018 um 18:00 Uhr in der heimischen Jahnsporthalle statt. Gegner wird dann RW Schaumberg sein, da hat man aus dem Hinspiel noch etwas gut zu machen.

 

Es spielten für den TuS:

 

Phil Bauer, Philipp Bartel (Tor)

 

Thomas Spies 9, Raphael Schneider 3, Lutz Schneider 1, Yannik Obertreis 3, Nils Fellinger 1, Frederick Hoffmann 6, Adrian Cristescu 6, Rene Eisenbeis 2, Jen Schackmann 6/2, Christian Mahler 2

 

Trainer/Betreuer: Marco Recktenwald, Susanne Fellinger, Tobias Jager, Christian Maas

 

 

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu