Sonderbeitrag

Info: Zuschauer in der neuen Saison

Update 17.10.2020: Ab sofort gelten neue Allgemeinverfügungen der saarländischen Landesregierung. Diese erlauben u.a. keine Zuschauer beim Trainings- und Sportbetrieb! Die unten aufgeführten Regelungen verlieren somit bis auf weiteres ihre Gültigkeit. Wenn Sie in der kommenden Saison...

weiterlesen...

Souveräner Auswärtssieg beim Nachholspiel gegen Kirkel!

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 16.04.2018

0

Am vergangenen Donnerstag musste unsere 1. Herrenmannschaft zum Nachholspiel nach Kirkel. Bereits in der Vergangenheit hat man sich in Kirkel immer besonders schwer getan, doch das sollte an diesem Abend nicht der Fall sein.

Dier ersten 10 Minuten der Partie waren sehr ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. Die Anfangsphase war geprägt von 7-Metern. Alleine sechs 7-Meter wurden in der ersten viertel Stunde auf beiden Seiten gegeben und störten sehr stark den Spielfluss. Nach und nach kam unsere Mannschaft besser in die Begegnung. Die Abwehr stand deutlich besser als in der Anfangsphase und man konnte so, leichte Bälle erobern und über den schnellen Gegenstoß zum Abschluss kommen. Beim Stand von 8:10 für unsere Rabbits deutete alles auf die Siegerstraße hin. Die Mannschaft fand immer besser ins Spiel und konnte den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 11:18 ausbauen.

Wie auch schon in der Vorwoche hatte man sich einen deutlichen Vorsprung heraus gespielt. Doch aus dem Spiel gegen Völklingen war man gewarnt, dass man keinesfalls zu locker in die zweite Hälfte gehen darf. Doch unsere Sprenger blieben weiterhin konzentriert und bauten die Führung weiter aus. Bereits in der 35. Minute führte man mit 13:23 und man wusste diese Spiel geht nicht mehr verloren. Kirkel verkürzte noch einmal bis auf 8 Tore, doch dieser Vorsprung wurde bis zum Schluss gehalten. Am Ende gewinnt der TuS Elm Sprengen hochverdient mit 26:34 und bleibt weiteren im Verfolgerfeld der Verbandsliga.

Es spielten für den TuS:

Phil Bauer, Philipp Bartel (Tor)

Thomas Spies 4/2, Raphael Schneider 4, Lutz Schneider 2, David Paulus 1, Nils Fellinger 2/1, Sebastian Saar 3, Frederick Hoffmann 6, Jens Schackmann 10/5, Christian Mahler 2

Trainer/Betreuer: Marco Recktenwald, Susanne Fellinger

 

 

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu