Sonderbeitrag

Update zur Corona-Krise!

Liebe Handballfreunde und Fans des TuS Elm Sprengen, heute am Mittwoch, den 15.04.2020, erreichte uns die Nachricht, dass Bund und Länder beschlossen haben Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 zu verbieten. Aufgrund dieses Beschlusses können wir dieses Jahr unser Frühlingsfest am Bauernwald am...

weiterlesen...

SG Bous/Wadgassen-Elm/Sprengen – ASC Quierschied 26:31 (16:17)

Beitrag von Meik in C-Jugend, Jugend, News, Spielberichte am 12.04.2014

0

An einem ungewöhnlichen Termin (Donnerstagabend) und einem ungewöhnlichen Ort (Glück-Auf-Halle Wadgassen) musste unsere C-Jugend in einem vorgezogenen Spiel des letzten Spieltages gegen den ASC Quierschied ran. Nicht in Bestbesetzung legten beide Teams flott los und nach einer Spielzeit von 90 Sekunden stand es bereits 2:2. Sollten wie in der Vorrunde wieder über 60 Tore erzielt werden? Es ging munter weiter, leider auch mit Pfostentreffer und keine Mannschaft konnte sich entscheidend absetzen. So wurden beim Stand von 16:17 die Mannschaften von Schiedsrichter Markus Weber in die Kabinen geschickt. Nach der Pause ging dieses Tor an Tor Spielchen weiter, bis sich Robin Gebhardt im rechten Rückraum verletzte und durch den etatmäßigen Kreisspieler, Nils Fellinger, ersetzt werden musste. Der löste die neue Aufgabe mit Bravour, aber der Spielfluß war nun gehemmt. Der ASC nutzte diese Chance und zog auf 23:30 davon. Die Jungs ließen sich aber nicht hängen und kämpften weiter, konnten das Ergebnis noch auf 26:31 korrigieren. Die 60 Tore wurden nicht erreicht, aber diesmal hatte der ASC, im Gegensatz zur Vorrunde, das Quentchen Glück auf seiner Seite.

Tor: Philipp Both

Feld: Steven Lay, Mathias Wahner (3), Nils Fellinger (4), Jan Bourg (2), Johannes Puschke, Leon Demmer (3), Robin Gebhardt (2), Jonas Quirin, Lucas Löhfelm (1), Nick Paul (1), Frederik Ehl (10), Nico Länger

Trainer: Lothar Fellinger, Max Zipfel

Betreuer: Moritz Hoffmann

Zeitnehmer: Frank Quirin

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu