Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

SC Lebach I – TuS Elm-Sprengen II 20:24 (8:12)

Beitrag von Meik in 2. Herren, Aktive, Handball, Spielberichte am 10.01.2016

0

Das erste Spiel des Jahres hatte am 03.01.2016 unsere Zweite zu bestreiten. Ungewohnt in der Primshalle in Schmelz gegen den SC Lebach. Die Jungs ließen es flott angehen und erspielten sich direkt eine Führung und waren den „Hausherren“ überlegen. So wurden beim Stand von 8:12 die Seiten getauscht.

Auch in den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit war das Bild, das sich den Zuschauern bot das gleiche. Unsere Mannschaft verwaltete den Vorsprung. Plötzlich gewann Lebach durch Unkonzentriertheiten des TuS die zweite Luft und kam auf 17:17 heran. Dies fokussierte man direkt, provozierte den Gastgeber zu Fehlern und nutzte diese aus, um am Ende mit 20:24 als Sieger von der Platte zu gehen.

Tor: Simon Both

Feld: Nikolas Altmeyer (6), Patrick Reuter (1), Florian Schirra, Markus Herrmann- Wicklmayr (3), Jonas Nisius (1), Benedikt Maas, Philipp Winter, Christopher Altmeyer (9), Adrian Becker (1), David Paulus (3)

Trainer: Lothar Fellinger

Betreuer: Frank Qurin, Harald Rupp

Sekretär: Volker Becking

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu