Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

Punktgewinn gegen Nordsaar!

Beitrag von Meik in B-Jugend, Jugend, News, Spielberichte am 22.09.2014

0

Unter nicht optimalen Bedingungen starteten wir am Samstag Nachmittag zum Auswärtsspiel in Richtung Marpingen. Nicht optimal, da unser einzigster Torwart Phil tags zuvor einen kleinen Unfall hatte und mit Blessuren ins Spiel gehen musste.

Das Spiel begann rasant und Nordsaar versuchte über schnelle Angriffe zügig das Spiel in die Hand zu nehmen. Gerade in der Anfangsphase hatten wir Glück das der Gegner einfach das Tor nicht traf oder Phil trotz Einschränkung Bärenstarke Paraden ablieferte. So zogen wir bei 4 versuchen auch mit 1:4 in Front. Diesen Vorsprung konnten wir die 1. Hälfte über auch aufrechterhalten und gingen verdient mit 7:10 zum Pausentee.

In der Halbzeitansprache forderten die Trainer zur ruhigen Spielweise auf, da wir bekannter Weise dazu neigen uns durch Zuschauer & Gegner nervös machen zu lassen. Dieser Aufforderung kamen die Spieler nur bedingt nach und Nordsaar war wohl stärker aus der Kabine zurück gekommen als wir. Beim Stande von 13:13 musste Helmut reagieren und den Mannen eine Auszeit verschaffen. Diese zeigte Wirkung, wir wurden entspannter und spielten das was wir können. Der Hype der Marpinger schien verflogen und wir waren stets einen Treffer in Führung. Leider waren wir beim Stande von 19:21 nicht clever genug um den 2-Tore-Vorsprung mit nach Hause zu nehmen und so mussten wir die beiden Punkte am Ende mit der DJK teilen. (21:21) Etwas ärgerlich aber dennoch zufrieden einen Punkt aus Marpingen entführt zu haben. Weiter so!

Es spielten: Phil Bauer, Matthias Altmeyer (7), Pascal Bietzer, Frederik Ehl (1), Paul Huwig (3), Antonio Jagodin (3), Xaver Kurtz (2), Nico Schikofsky (5), Tim Weisgerber, Severin Stein, Schlechtriemen Lukas

Trainer & Betreuer: Helmut Schikofsky und Michael Simon

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu