Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

Neue Saison im WM-Modus

Beitrag von Dennis in News am 29.06.2020

0

Der Handballverband Saar hat den Start für die neue Saison auf das Wochenende 03./04. Oktober gelegt. Der verspätete Saisonstart ist jedoch nicht das einzige was sich durch Corona geändert hat. Die neue Verbandsligasaison wird in zwei Gruppen zu je 7 Mannschaften gespielt. Nach Hin- und Rückspiel qualifizieren sich die ersten 3 Teams jeder Gruppe für die Aufstiegsrunde und die letzten 4 müssen in die Abstiegsrunde. Die Mannschaften nehmen hierzu ihre jeweiligen Punkte aus der Vorrunde mit in die Aufstiegs- bzw. Abstiegsrunde.

Durch diese Konstellation kommt es in der kommenden Saison zunächst einmal nicht zu den mit Freuden erwarteten Derbys gegen Bous, Köllertal und Schmelz. Diese drei Teams spielen in der anderen Gruppe. Allerdings könnte es dann in der Auf- oder Abstiegsrunde zu den Derbys kommen, was natürlich für noch mehr Spannung und Brisanz kommen.

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu