Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

Knappe Niederlage zum Saisonstart

Beitrag von Meik in B-Jugend, Jugend, News, Spielberichte am 16.09.2014

0

Am Samstag begann unsere Saison in der heimischen Jahnsporthalle gegen die SG Brotdorf/Merzig/Hilbringen.

Den Spielanfang hatten wir leider zunächst etwas verschlafen, ehe wir nach 2:5 Rückstand wieder zum 6:6 ausgleichen konnten. Es führten auch einige Spielzüge zu schönen Treffern oder über die Außen wurde erfolgreich eingelaufen. Dennoch ging die Konzentration gegen Ende der 1. Halbzeit verloren und wir gingen unnötig mit 6 Toren Rückstand (11:17) in die Kabinen. Auch vermehrt technische Fehler waren hierfür ausschlaggebend.

Nach dem Seitenwechsel war die Partie vollkommen ausgeglichen. Wir schafften es nicht uns frühzeitig an den Gegner ran zu kämpfen sondern liefen stets den 5-6 Toren aus Halbzeit 1 hinterher. Erst ab ca. der 40. Spielminute begannen wir hinten Bälle zu gewinnen und im Umkehrschluss diese vorne im Tor unter zu bringen. Leider etwas zu spät und so verloren wir mit 27:29 gegen den Gegner aus Merzig. Dennoch können wir mit der gezeigten Leistung zufrieden sein. In Anbetracht das wir in sieben Wochen nur zweimal trainierten war das absolut im Rahmen der Möglichkeiten. Man sieht sich immer zweimal in einer Saison, Ziel kann es daher nur sein 2 Punkte beim Rückspiel aus Merzig zu entführen.

Es spielten: Phil Bauer, Matthias Altmeyer (7), Pascal Bietzer, Frederik Ehl (3), Paul Huwig (3), Leon Demmer, Lucas Löhfeln, Antonio Jagodin (5), Xaver Kurtz (7), Nico Schikofsky (2), Tim Weisgerber, Nick Paul, Severin Stein

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu