Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

Knappe Niederlage beim Tabellennachbarn

Beitrag von Meik in B-Jugend, Jugend, News, Spielberichte am 03.02.2014

0

Zu Gast in der Steinrauschhalle traf man am vergangen Samstag auf einen nur 7-Mann starken Gegner, der HG Saarlouis II.

Nach der nur knappen Niederlage beim letzten Spieltag gegen den Tabellenführer aus Schmelz wollte man heute 2 Punkte nach Hause holen. Den Anfang mit 2:0 verschlafen, wurden wir glücklicherweise schnell wach und konnten einen 0:4 Lauf hinlegen zum 2:4 zwischenstand. Die Halbzeit verlief sonst relativ ausgeglichen wobei Phil im Tor einige gute Chancen der Saarlouiser zunichtemachte und man ging mit einer leichten Führung in die Kabine. (8:11)

Leider verschliefen wir wieder die Anfangsphase der Halbzeit und wurden von den gegnerischen Spielern regelrecht überrannt. Schon nach 5 Minuten der 2. Hälfte mussten wir die Auszeit nehmen, die nur bedingt den gewünschten Erfolg brachte. Plötzlich lagen wir mit 18:13 hinten und das Spiel war bereits entschieden. Es gelang uns nicht die groß gewachsenen Rückräume der HG in den Griff zu bekommen und so gelang diesen auch immer wieder einfache Tore. In der Schlussphase kamen wir zwar noch auf ein 21:20 heran, aber in der letzten Minute hatte die HG Ballbesitz und spielte diesen auch clever bis zum Torerfolg aus. (22:20 Endstand)

Wieder einmal verlieren wir unnötig und knapp ein Spiel, welches wir definitiv hätten gewinnen können. Grund hierfür ist sicherlich das nicht alle Spieler die Konzentration über die gesamten 50 Spielminuten hoch halten können und wir so einfache Gegentore kassieren oder den Ball leichtfertig verschenken.

Es spielten: Phil Bauer & Vincenzo La Delia im Tor, Matthias Altmeyer (2), Pascal Bietzer, Marvin Herzog (10), Antonio Jagodin, Xaver Kurtz (4), Nico Schikofsky (2), Julian Schmitt, Severin Stein, Tim Weisgerber (2)

Trainer & Betreuer: Christopher Altmeyer, Helmut Schikofsky und Michael Simon

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu