Sonderbeitrag

Info: Saison 2020/2021

Update 28.10.2020: Auf dem gestrigen HV Saar Verbandstag wurde folgendes beschlossen: Die Saison der Jugend im Bereich des HV Saar beginnt nicht vor dem 10. Januar 2021.Die Saison der Aktiven im Bereich des HV Saar beginnt nicht vor dem 10. Januar 2021.In der Jugend soll in maximal 10er Rastern...

weiterlesen...

HSG TVA/ATSV III – TuS Elm-Sprengen II 29:32 (11:16)

Beitrag von Meik in 2. Herren, Aktive, Handball, Spielberichte am 23.02.2015

0

Großartiger Kampf mit acht Spielern

Mit nur acht, teilweise gesunden Spielern, trat die zweite Mannschaft am Sonntag Mittag bei herrlichem Sonnenschein die Reise zum Tabellenvierten HSG TVA/ATSV in die ATSV-Halle nach Saarbrücken an. Die HSG konnte aus dem Vollen schöpfen und 14 Spieler aufbieten.

Schon beim Aufwärmen merkte man, unsere Jungs wollten hier nicht nur Testspielgegner sein.

Direkt ging es mit 0:1 in Führung, die die HSG sofort konterte und auf 3:1 davon zog. Dann Schrecksekunde für den TuS, Markus Stöhr schien eine Kontaktlinse verloren zu haben und musste in die Kabine. Nun hieß es Kräfte bündeln und konzentriert weiter spielen. Nach weinigen Minuten kam Markus zur Erleichterung aller mit erhobenem Daumen zurück. Die Mannschaft setzte sich leicht bis zum 5:8 ab. Die HSG hielt erneut dagegen, schaffte ein 11:11, war aber in einigen Situationen zu leichtsinnig. Die sich bietenden Chancen nutzte der TuS aus und beim Stande von 11:16 pfiff der sehr gut leitende Schiedsrichter Markus Eckert von den HF Illtal zur Halbzeitpause.

Nach Wiederanpfiff merkte man, dass der TVA/ATSV sich nicht geschlagen geben wollte, verzweifelte aber oft am hervorragenden Torwart Torsten Steuer. Auf mehr als ein Unentschieden (20:20, 22:22, 23:23, 24:24) kam die HSG nie heran. Ganz ruhig und mit sehr viel Übersicht behielt die Mannschaft die Nerven und spielte die Sache herunter.

Am Ende stand ein hochverdienter 29:32 Sieg auf der Anzeigetafel der ATSV-Halle. In der Kabine stand das Fazit des Trainers fest:“Dies war das beste Saisonspiel das wir bisher hingelegt haben. Mit acht Spielern war das eine Topleistung!“

Tor: Thorsten Steuer

Feld: Mike Schlink (8), Florian Schirra (1),Markus Herrmann-Wicklmayr (6), Jonas Nisius, Benedikt Maas (5), Bastian Müller (11), Markus Stöhr (1)

Trainer: Lothar Fellinger

Sekretär: Volker Becking

Nächstes Spiel:TuS Elm-Sprengen II – TuS Brotdorf III

Sonntag 01.03.2015, 19:00 Uhr Jahnsporthalle Schwalbach

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu