Sonderbeitrag

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für den TuS

Die harte Arbeit des Sportausschusses in den letzten Wochen hat sich für den TuS gelohnt. Nach vielen Telefonaten und Besprechungen konnten wir nun einen absoluten Top-Trainer für den Rest der Runde verpflichten. Mit Markus Zeimet kommt ein alter Bekannter zurück zum TuS, der dort bereits zwei Mal...

weiterlesen...

HSG Ottweiler/Steinbach – TuS Elm-Sprengen 3:13 (1:4)

Beitrag von Meik in E-Jugend, News, Spielberichte am 15.12.2013

0

Zu früher Stunde musste sich die E-Jugend auf die Fahrt nach Ottweiler in die Seminarhalle begeben. Diese frühe Anwurfzeit bewirkte aber, dass unsere Mannschaft von Beginn an wacher war als die Heimmannschaft. Auch die Tatsache, dass man sich bei einem Sieg, in der Tabelle etwas von Ottweiler absetzen könnte, spornte an. Schnell ging die Mannschaft über 0:1, 0:2 zum 0:3 in Führung, passte sich dann dem etwas schläfrigen Handball der HSG an und ging mit 1:4 in die Halbzeitpause.

Mit voller Konzentration und Entschlossenheit ging es in die zweite Halbzeit. Erneut erwies das Team sich als wacher und spritziger. Durch ein gute Abwehrleistung lies man dem Gegner kaum eine Torchance. Eigene Chance wurden gut verwertet, obwohl die Mannschaft zum Entsetzen der Zuschauer oft sehr großzügig damit umging und den Torwart der HSG zum besten Spieler auf dem Feld machte. Alles in allem war dies eine sehr gute Mannschaftsleistung auf die gut aufgebaut werden kann.

Tor: Pascal Groß 

Feld: Philipp Montag, Jakob Speicher, Selina Kreutzer, Moritz Schmitt, Hendrik Naumann, Nico Kreutzer, Luca Seibert, Manuel Kirschweng, Felix Zech

Trainer: Susanne Fellinger

Sekretär: Julia Kreutzer

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu