Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

HSG DJK Nordsaar – SG Elm-Sprengen/Bous/Wadgassen 27:14 (11:9)

Beitrag von Meik in B-Jugend, Handball, Jugend, Spielberichte am 30.11.2015

0

Den Spitzenreiter voll gefordert!

Das hatte sich Nordsaar anders vorgestellt. Unsere Jungs waren ein unbequemer Gegner, die der HSG alles abverlangten und einen großen Kampf geliefert hatten. Punkte gab es für den couragierten Auftritt beim Liga-Primus keine, dafür aber viel Lob vom Trainerteam und von der Tribüne. „Das Ergebnis sieht aus wie eine Klatsche, aber beim Tabellenführer mit 9 Mann gegen 13 so aufzuspielen und dagegenzuhalten, ist schon aller Ehren wert“, war die Meinung der Trainer. Der Sieg des Favoriten war verdient, aber letztendlich etwas zu hoch ausgefallen. Unsere Jungs überraschten mit einer sehr offensiven 5:1 Abwehr und gestalteten die erste Hälfte völlig offen, wie das Halbzeitergebnis von 11:9 zeigte.

Nach der Pause rief die Mannschaft von Nordsaar ihr riesiges Potential ab und legte schnell los. Der große kämpferische Einsatz unserer gesamten Mannschaft hatte am Ende viel Kraft gekostet und der Topfavorit der Liga hatte in der zweiten Halbzeit den längeren Atem und erzielte die entscheidenden Tore. Am Ende konnten unsere Jungs, die heute auf dem Parkett standen, stolz auf Ihre Leistung sein. Denn das letzte Meisterschaftsspiel hatte die Mannschaft am 26.09.2015!!!!

Tor: Philipp Both

Feld: Nils Fellinger (1), Jan Bourg (5), Leon Demmer (2), Robin Gebhardt,

Mathias Wahner (2), Frederik Ehl (4), Jonas Quirin, Nico Länger

Trainer: Lothar Fellinger, Meik Gebhardt

Sekretär: Frank Quirin

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu