Sonderbeitrag

Info: Zuschauer in der neuen Saison

Update 17.10.2020: Ab sofort gelten neue Allgemeinverfügungen der saarländischen Landesregierung. Diese erlauben u.a. keine Zuschauer beim Trainings- und Sportbetrieb! Die unten aufgeführten Regelungen verlieren somit bis auf weiteres ihre Gültigkeit. Wenn Sie in der kommenden Saison...

weiterlesen...

Grundschulsportfest 2014

Beitrag von Gerhard Fritz in News am 04.03.2014

0

Hallensportfest der Grundschulen in der Jahnsporthalle Schwalbach

Am Mittwoch, 26.02.2014 stand für die sieben „Viererklassen“ der Bachtalschule Elm, der Kirchbergschule Griesborn und der Laurentiusschule Hülzweiler Grundschulsportfest auf dem Stundenplan. In diesem Jahr waren das 7 Viererklassen mit insgesamt 122 Schülerinnen und Schülern.

Das Hallensportfest ist ein sportlicher Wettstreit zwischen allen Schülern dieser Klassen und auch den Schulen selbst.

Sieben sportliche Disziplinen wie Bankziehen, 30 Meter Sprint, Dreisprung, Ringhüpfen, Ziel-und Korbwerfen, und einem anspruchsvollen Hindernisparkuhr waren zu absolvieren.

Hochmotiviert, voller Begeisterung und dem nötigen Ehrgeiz ging man an die Übungen. Stark beeindruckt hat mich der Zusammenhalt und die Kameradschaft der Kinder untereinander. Es war ein faires Miteinander.

Ausrichter dieses Grundschulsportfestes war der TuS Elm-Sprengen. Er reichte den Kindern in den Pausen Obst und Gemüse, warme Würstchen sowie Mineralwasser und Apfelschorle.

Die Kinder fühlten sich sichtlich wohl und waren mit Leib und Seele bei der Sache. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Helfer des TuS und dem Schulsportbeauftragten des HV Saar Herr Sigurd Gilcher und seinen drei FSJ lern,, ohne deren Einsatz eine solche Veranstaltung nicht zu realisieren gewesen wäre.

Nach den sportlichen Übungen stand nun noch ein Handballturnier auf dem Programm.

Jede Mannschaft musste gegen jede andere Mannschaft antreten. Ein Spiel dauerte 16 Minuten und jeder Schüler oder Schülerin kam dabei zum Einsatz. Niemand war Außenseiter und die Kinder merkten sehr schnell, dass beim Handballspiel nur die Gemeinschaft zum Erfolg führt.

Die Bachtalschule 4.2 stand nach den Handballspielen als Sieger des Handballturnieres fest.

Bürgermeister Herr Hans-Joachim Neumeyer bedankte sich zum Abschluss des diesjährigen Hallensportfestes bei allen Schülerinnen und Schülern für ihr großes Interesse sowie für den sportlichen und fairen Einsatz.

Den Bestplatzierten wurden Urkunden, Handbälle und T-Shirts überreicht.

Der Gesamtpreis, einen „ Goldenen Pokal „ überreichte der Bürgermeister den Kindern von der Laurentiusschule 4.2 Hülzweiler.

Wir, der TuS Elm-Sprengen 1913 e.V. möchte allen Schülerinnen und Schülern gratulieren. Jeder hat sich mit seiner ganzen Kraft eingesetzt und sein Bestes im Kampf um Punkte, Zeiten und Weiten gegeben. Es gab keine Verlierer sondern nur Gewinner.

Wir würden uns freuen, im kommenden Jahr wieder so viele Schülerinnen und Schüler begrüßen zu können.

Grunschulsportfest 2014

Von rechts nach links: Bürgermeister Herr Hans Joachim Neumeyer, Ortsvorsteherin Frau Christel Albert, Schulsportbeauftragter des HV Saar Herr Sigurd Gilcher und Jugendwart des TuS Elm-Sprengen 1913 e.V. Herr Guido Groß.

In der ersten Reihe sind die Vertreter der einzelnen Klassen beim Erhalt der Urkunden und des Pokals.

SR und Pressewart:

Gerhard Fritz

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu