Sonderbeitrag

St. Martin & Weihnachtsfeier des TuS Elm-Sprengen!

St. Martin: Zu Ehren des Hl. Martin findet am 09.11.2018 um 17 Uhr in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt eine Martins-Gedenkfeier für den gesamten Ortsteil Elm statt, da in diesem Jahr die Pfarrkirche St. Josef in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung steht. Im Anschluss geht dann der Martinsumzug auf...

weiterlesen...

Glücklicher Punktgewinn in Diefflen

Beitrag von admin in 1. Herren am 14.07.2013

0

Am Sonntagabend konnte unsere 1.Herrenmannschaft mit etwas Glück einen Punkt aus Diefflen mitnehmen. Es entwickelte sich von Beginn an ein intensives Spiel, welches von den Abwehrreihen und den Torhütern geprägt war. Bis zum 10:10 war das Spiel in der ersten Hälfte völlig ausgeglichen. Kurz vor der Halbzeitpause konnte unsere Mannschaft 2 Tore in Folge erzielen und ging mit einem 12:10 Vorsprung in die Kabine.

Nach der Pause begann das Spiel langsam zu kippen. Die Gastgeber konnten beim 14:14 wieder den Gleichstand herstellen. Im Anschluss fiel es unseren Jungs immer schwerer das Tor zu treffen. Zahlreiche gute Gelegenheiten wurden durch den Torhüter der Gastgeber vereitelt. Diefflen konnte dies ausnutzen und beim Spielstand von 22:18 schien bereits eine Vorentscheidung gefallen.

Das Team gab sich allerdings nicht auf und kämpfte sich durch starke Aktionen von Chagga und Tobi Jager wieder heran. Beim 22:22 war das Spiel wieder offen. Kurz vor dem Ende führten die Gastgeber mit 24:23, ehe Chagga mit einem Kraftakt den Ausgleich schaffte. Den letzten Angriff führten die Gastgeber aus. Wegen eines Fouls auf der Aussenposition erhielt Diefflen 3 Sekunden vor dem Ende einen berechtigten Strafwurf. Clemens Jung konnte den Wurf parieren. Der Ball landete jedoch wieder in den Händen des Schützen, der im Nachwurf allerdings nur den Innenpfosten traf. Nach dem Schlusspfiff wurde der glückliche Punktgewinn gebührend gefeiert.

Tor:                 Clemens Jung, Christian Maas

Feld:                Timo Scherer (1), „Chagga“ Mukladzija (6), Patrick Zitt (2),

Martin Rokay (7/3), Tobias Jager (3),Christopher Altmeyer (2),

Dennis Jager (2), Jens Schackmann, Raphael Schneider (1)

Co-Trainer:     Mark Geber

Sekretär:      Gerhard Fritz

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu