Sonderbeitrag

Sprenger Kirmes vom 03. bis 05. August 2024

                         

weiterlesen...

Frühzeitiges Weihnachtsgeschenk für unseren Verein!

Beitrag von Meik in News am 20.12.2023

0

Wir freuen uns, heute darüber informieren zu können, dass wir mit Yann Polydore einen neuen Spieler für unsere 1. Mannschaft gewonnen haben. Die Geschichte dazu ist so ungewöhnlich wie erfrischend und zeigt, wie einem das Schicksal in schwierigen Situationen manchmal helfen kann.
Yann wollte vor drei Wochen eigentlich mit seiner Tochter zu einem Schnuppertraining beim Turnverein in der Jahnsporthalle gehen. Glücklicherweise irrten sie sich jedoch in der Zeit und standen dann im Training unserer F-Jugend. Dort kam der 34-Jährige mit der Trainerin ins Gespräch, während seine Tochter ein bisschen mit den anderen Kindern Handball spielte. Dies war der Auslöser für ihn, der früher selbst Handball gespielt hatte, sich für unseren Verein zu interessieren. Seine Tochter besucht seitdem regelmäßig das Training und Yann hat sich letztlich dazu entschieden auch wieder die Handballschuhe zu schnüren und möchte künftig in unserer 1. Mannschaft spielen.


Zu Yann:
Einige kennen Yann sicher noch aus seiner Zeit von 2015-2018 in der zweiten Liga bei der HG Saarlouis. Dort spielte der 1,90 große Linkshänder im rechten Rückraum. Bevor er zu HG kam, spielte er mehrere Jahre in der ersten französischen Liga und ein Jahr in der Bundesliga bei Balingen/Weilstetten. In seiner Jugend lief er für die französische Nationalmannschaft auf.
Dass er nach über zwei Jahren ohne Handball nun wieder spielen möchte, ist für uns eine ganz besondere Geschichte und wir freuen uns, dass er dies in unserem Verein tun wird. Wir haben Yann herzlich in unserem Team willkommen geheißen und sind sehr froh künftig einen so erfahrenen Spieler in unseren Reihen zu haben. Wir sind sicher, dass er eine Bereicherung für unseren Verein ist und die vielen jungen Spieler viel von ihm lernen können.

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu