Sonderbeitrag

Info: Saison 2020/2021

Update 28.10.2020: Auf dem gestrigen HV Saar Verbandstag wurde folgendes beschlossen: Die Saison der Jugend im Bereich des HV Saar beginnt nicht vor dem 10. Januar 2021.Die Saison der Aktiven im Bereich des HV Saar beginnt nicht vor dem 10. Januar 2021.In der Jugend soll in maximal 10er Rastern...

weiterlesen...

Erneute Niederlage für den TuS Elm Sprengen!

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 19.11.2018

0

Am vergangenen Samstag musste unsere 1. Herrenmannschaft zum Auswärtsspiel nach Niederwürzbach reisen. Bereits im Vorfeld war klar, dass wir mit nur zwei gelernten Rückraumspieler und keinem gelernten Kreisläufer antreten musste. Die ausfallenden Positionen wurden von den restlichen fitten Außen besetzt. Also keine gute Voraussetzung für unsere Sprenger.

Da man teilweise auf ungewohnten Positionen spielen musste, kam man nur schwer ins Spiel und Niederwürzbach nutzte dies gnadenlos aus. Bereits nach 10 Minuten stand es 8:0 für die Hausherren, ehe die Rabbits in der 12. Minute ihr erstes Tor zum 8:1 erzielten. Aber in der Folge kämpften sich die Sprenger Tor um Tor heran und verkürzten bis zur 27. Minute auf 12:8. Wodurch Niederwürzbach gezwungen war eine Auszeit zu nehmen und ihre Startformation wieder auf das Spielfeld zu bringen. Mit einem 15:9 Rückstand ging man dann in die Kabine.

In der Halbzeitpause sprach man den Kampfeswillen der Rabbits an und dass man den Favoriten so gut es geht ärgern wollte. Leider gelang uns das nicht und die Hausherren zogen wiederum Tor um Tor davon. Besonders die technischen Fehler im Angriff ermöglichten es dem TVN weiter davon zuziehen. Beim Stand von 23:13 nach 40 Minuten nahm der TuS seine letzte Auszeit und man wollte die Fehler im Angriff minimieren. Dem war dann leider nicht so und Niederwürzbach spielte seinen Stiefel weiter runter.  

Am Ende verlieren die Rabbits deutlich mit 34:18 und bleiben weiterhin das Schlusslicht der Saarlandliga. In den kommenden Wochen geht es darum die Verletzungen und Krankheiten auszukurieren und weiter an uns zu arbeiten. Bereits am Donnerstag, den 22.11.2018 treffen unsere Rabbits im Pokal auf die HG Saarlouis II, ehe man dann am Samstag, den 24.11.2018 gegen die HSG Nordsaar ran muss. Anwurf am Donnerstag um 20:45 Uhr und Samstag um 18:00 Uhr. Beide Spiele finden in der heimischen Jahnsporthalle statt.  

Es spielten für den TuS:

Phil Bauer, Michael Göbel (Tor)

Cornelius Ehl 4/2, Raphael Schneider 1, Lutz Schneider 3/1, Thomas Spies 2, Nils Fellinger 1, Sebastian Saar, Bastian Liedtke 1, Frederick Hoffmann 1, Fabian Engels 4, Christian Mahler 1, Markus Maas 

Trainer/Betreuer: Marco Recktenwald, Susanne Fellinger, Rene Eisenbeis, Tobias Jager

 

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu