Sonderbeitrag

Info: Zuschauer in der neuen Saison

Update 17.10.2020: Ab sofort gelten neue Allgemeinverfügungen der saarländischen Landesregierung. Diese erlauben u.a. keine Zuschauer beim Trainings- und Sportbetrieb! Die unten aufgeführten Regelungen verlieren somit bis auf weiteres ihre Gültigkeit. Wenn Sie in der kommenden Saison...

weiterlesen...

Ende der Saison 2019/2020

Beitrag von Dennis in News am 24.04.2020

0

Liebe Handballfreunde,

Da die Saison nun offiziell vom Verband für alle Mannschaften beendet wurde, möchten wir an dieser Stelle ein Fazit ziehen und auch einen kleinen Ausblick geben.

Seit vielen Jahren konnten wir in der Saison 2019/2020 wieder in allen Altersklassen (Minis bis A-Jugend) eine Mannschaft an den Start schicken. Dies ist das Ergebnis der seit Jahren wieder deutlich gesteigerten Jugendarbeit in unserem Verein. Ein besonderer Dank gilt hier natürlich unserer Jugendleiterin. Die A-, B-, C- und D-Jugend spielten in der Saison alle in der jeweils höchsten saarländischen Spielklasse und konnten sich dort erfolgreich mit den besten Mannschaften ihrer Altersklassen messen. Die C-Jugend spielte dieses Jahr zusätzlich an der neu eingeführten Spielrunde Saarland-Luxemburg-Grand-Est mit und konnte dabei etwas internationale Luft schnuppern. Diese Runde war für die C-Jugend etwas ganz besonderes – schade, dass auch hier nicht bis zum Schluss gespielt werden konnte. 

Unsere Aktiven Mannschaften blieben in dieser Saison etwas hinter den Erwartungen. Die 1. Mannschaft kämpfte lange im Abstiegskampt und konnte sich kurz vor Saisonabbruch erst auf die rettenden Plätze schaffen. Die zweite Mannschaft konnte leider den Erfolg von der vergangenen Saison nicht wiederholen und musste die Aufstiegsplätze Schmelz und St. Johann überlassen. Unsere Damenmannschaft belegte nach einer durchwachsenen Saison den 5. Tabellenplatz. 

In der kommenden Saison sind gleich drei Jugendmannschaften für die Qualifikation zur überregionalen RPS Oberliga gemeldet, die C-, B- und A-Jugendspieler möchten es wissen und stellen sich zusammen mit ihren Trainern diesem Abenteuer. Voraussichtlich kann die Qualifikation erst nach den Sommerferien gespielt werden. 

Die 1. Mannschaft wird in der neuen Saison mit ihrem neuen Trainer Patrick Grabenstätter den Aufstieg in die Saarlandliga anstreben. Hierzu wird „Grabbe“ künftig komplett zusammen mit der A-Jugend trainieren und das Ziel des Vereins weiterbringen, so vielen Eigengewächsen wie möglich den Sprung in die erste Mannschaft zu ermöglichen. Wir hoffen, dass die Jungs auch dort zeigen werden, was sie können. 

Auch die zweite Mannschaft wird in der kommenden Saison regelmäßig Unterstützung aus der A-Jugend erhalten. So soll sichergestellt werden, dass alle A-Jugendspieler bereits regelmäßig im Herrenbereich Erfahrungen sammeln können. 

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu