Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

D-Jugend

Beitrag von Meik in D-Jugend, Handball, Jugend, Spielberichte am 23.01.2016

0

Am Samstag den 23.01. trat unsere D-Jgd. ersatzgeschwächt die Rückrunde in die Handballsaison 15/16 an. Der Gegner dieser Partie waren die HF-Illtal, die schon aus der Hinrunde bekannt waren und man mit 9:6 verloren hatte.

Die erste Halbzeit beider Teams begann verhalten und wurde von zahlreichen Fehlwürfen und guter Abwehrleistung bestimmt. Vom harten und stellenweisen unfairen Einsteigen der Gegner ließen wir uns abschrecken, so dass wir nicht in die Partie fanden. So wechselte man beim Spielstand von 2:2 die Seiten.

Zum Beginn der zweiten Halbzeit waren wir wohl noch in der Halbzeitpause und kamen gleich mit 4:2 ins Hintertreffen. Durch das Aufmuntern der Trainer, wieder die Abwehrleistung der 1. Halbzeit abzurufen, fanden wir wieder in unser Spiel zurück und konnten wieder auf 4:4 gleichziehen. Wieder gelang man über 7:5 und 8:7 in Rückstand, konnte sich aber über tolles Lauf- und Passspiel auf 8:8 herankämpfen. Durch eine umstrittene Schiedsrichterentscheidung kurz vor Ende der Partie verlor man im Angriff den Ball und musste ein weiteres Tor zum 9:8 hinnehmen. Die Abwehr der Gegner ließ unserem Angriff schließlich keinen zählbaren Torerfolg mehr zu, so dass man sich am Ende mit 9:8 geschlagen geben musste.

Fazit: Auf der guten Abwehrleistung der Mannschaft lässt sich aufbauen. Im Angriff muss der eine oder andere Spieler sich noch ein bisschen mehr zutrauen und den Willen zum Torerfolg entwickeln, dann lassen sich in den nächsten Spielen die Punkte auf unserer Habenseite verbuchen.

Es spielten für den TuS: Tor Pascal Groß, Justin Pitz, Feld: Selina Kreutzer, Philipp Montag, Luca-Jan Seibert, Max Geber, Hendrik Theobald, Nico Kreutzer, Kilian Schuh, Manuel Kirschweng Elias Rupp, Hendrik Naumann

Trainer: Stefan Speicher und Tom Geber, Sekretärin: Lisa Seibert

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu