Sonderbeitrag

St. Martin & Weihnachtsfeier des TuS Elm-Sprengen!

St. Martin: Zu Ehren des Hl. Martin findet am 09.11.2018 um 17 Uhr in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt eine Martins-Gedenkfeier für den gesamten Ortsteil Elm statt, da in diesem Jahr die Pfarrkirche St. Josef in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung steht. Im Anschluss geht dann der Martinsumzug auf...

weiterlesen...

C-Jugend wird Meister im Spitzenspiel!

Beitrag von Meik in C-Jugend, Handball, Jugend, News, Spielberichte am 11.04.2018

0

In einem wahren Handballkrimi brachte unsere C-Jugend die Meisterschaft im Spitzenspiel beim Tabellenzweiten Saarlouis unter Dach und Fach. Der Termin des Nachholspiels gegen Saarlouis lag so, dass mit einem Punkt oder Sieg die Meisterschaft beim Hauptkonkurrenten erreicht werden konnte. Obwohl die Jungs mit 36:0 Punkten und 6 Punkten Vorsprung in das Spiel gingen, war wieder Handballspannung in der Halle. Saarlouis wollte uns im dritten Aufeinandertreffen unbedingt schlagen. Nach einer 1:3 Führung gaben die Jungs in der ersten Halbzeit das Heft aus der Hand. Saarlouis konnte mit 6:3 in Führung gehen. Mit 7:5 wurden dann die Seiten gewechselt. In der Halbzeit wurden die Jungs durch das Trainerduo Geber/Meyer wieder neu eingestellt. Saarlouis spielte hoch motiviert und wir mussten jetzt auch körperlich dagegen halten. Beim Stand 10:11 konnten die Jungs in der 2. Halbzeit zum ersten Mal in Führung gehen. Beim 12:14 die erste 2-Toreführung und dann wieder in der 49. Minute zum 14:16. War das die Entscheidung? Nein, Saarlouis gab nicht auf und kam 20 Sekunden vor Schluss zum Anschlusstreffer 15:16. Dann überschlugen sich die Erreignisse. Wir führten den Anwurf aus und erstaunlicherweise zeigte der gut leitende Schiedsrichter direkt auf Zeitspiel, das dann auch 5 Sekunden vor Schluss gepfiffen wurde. Obendrauf wurde gegen uns ein 7-m mit Roter Karte wegen Behinderung einer Wurfausführung geahndet. So kam es zum finalen Duell Pascal gegen den Saarlouiser 7-m Schützen. Anpfiff – Pascal hält – Jubel … Pascal in der Spielertraube nicht mehr zu sehen … Freude, Jubel über die errungene Meisterschaft in einem fairen Spiel gegen eine gute Saarlouiser Mannschaft, die uns in der Saison dreimal gefordert hatte. Glückwunsch vom Trainerteam an die Jungs, die sich die Meisterschaft redlich verdient haben, der Lohn für den geleisteten Trainingsfleiß. Am 22.04.18 nach dem letzten Saisonspiel gegen Perl möchten wir gemeinsam mit Spieler und Eltern die Meisterschaft im Foyer der Südwesthalle feiern.

Es spielten: Pascal Groß (Tor), Ruwen Gebhardt, Luca-Jan Seibert, Marlon Fries, Silvan Meyer, Jacob Speicher, Max Geber, Samuel Ehl, Giuliano Santamaria, Felix Zech, Nico Kreutzer, Philipp Montag, Lennard Molitor, Moritz Eckstein, Alexander Klein

Trainer: Christoph Meyer, Tom Geber , Stefan Speicher

Sekretär: Tanja Seibert

Meisterfoto

 

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu