Sonderbeitrag

Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für den TuS

Die harte Arbeit des Sportausschusses in den letzten Wochen hat sich für den TuS gelohnt. Nach vielen Telefonaten und Besprechungen konnten wir nun einen absoluten Top-Trainer für den Rest der Runde verpflichten. Mit Markus Zeimet kommt ein alter Bekannter zurück zum TuS, der dort bereits zwei Mal...

weiterlesen...

Bittere Niederlage gegen Merchweiler

Beitrag von Sabine in 1. Herren, Aktive, Handball am 23.01.2023

0

Am Sonntagabend gings nach Merchweiler in die Allenfeldhalle um das erste Spiel der Rückrunde, unter neuem Trainer Markus Zeimet, zu bestreiten. Anwurf gegen den TV Merchweiler war um 18:00 Uhr.

Es war von Beginn an ein emotionales Spiel bei dem man merkte, dass auf beiden Seiten ein Sieg her musste. So ging es von Beginn an mit hohem Tempo und schnellen Spielzügen nach vorne. Die Abwehrreihen waren auf beiden Seiten gut aufgestellt, sodass man in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel mit vielen Torchancen und souveränen Treffern mitverfolgen konnte. Nachdem die Merchweilerer das erste Tor erzielten, legte Adrian Cristescu den Ausgleich zum 1:1 in der 2. Minute zügig nach. In der 13. Spielminute übernahmen wir zum ersten Mal mit 5:6 die Führung. Der Ausgleichstreffer ließ jedoch nicht lange auf sich warten. So ging es von der 15. bis hin zur 21. Minute mit einem immer wiederkehrenden Gleichstand weiter (8:8). Bis zum Abpfiff in die Pause konnten sich die Gastgeber dann den Vorsprung mit 2 Toren sichern und wir trennten uns mit einem Zwischenstand von 13:11 in die Kabinen.

Zurück auf dem Spielfeld sahen die Zuschauer eine Mannschaft, die es den Hausherren zu leicht machte, dass sie die deutliche Führung übernehmen konnten, denn keine 10. Minuten nach Wiederanpfiff gespielt, gerieten wir mit 7 Toren weiter in Rückstand. Unsere Konzentration ließ immer mehr nach. Fehlpässe und daraus resultierende Ballverluste zogen sich wie ein roter Faden durchs restliche Spiel. Erst in der turbulenten Schlussphase konnten wir uns auf 3 Tore wieder herankämpfen, sodass es in der 53. Minute 26:23 stand. Doch wie in den vorherigen Spielen auch, war die Zeit dann wieder unser größter Gegner, denn wir schafften es leider nicht mehr aufzuholen oder wenigstens nochmals den Ausgleichstreffer zu erzielen. Der Start in die Rückrunde war für uns alles andere als befriedigend, denn mit dem Endstand von 31:25 ging es letztendlich runter vom Spielfeld.

Für den TuS haben gespielt:

Christoph Kammer (6), Fabian Becker (1), Till Hasper, Sebastian Pistorius, Tim Laier (7), Marlon Koch (1), Adrian Cristescu (5), Sebastian Heisel, Lukas Bennoit (5), Frederick Hoffmann, Simon Kirschweng, Daniel Speicher, Maurice Groß (Tor)

Trainerteam:     Markus Zeimet, Thomas Spies, Daria Leipig, Uwe Speicher

 

Das nächste Spiel findet statt am:

Samstag, 04.02.2023, 19:00 Uhr, Gegner: HC St. Ingbert-Hassel

Ort: Eisenberghalle, Schulstraße, St. Ingbert-Hassel

 

 

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu