Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

Arbeitssieg zum Abschluss der 2. englischen Woche

Beitrag von Dennis in C-Jugend, Jugend, News, Spielberichte am 20.03.2017

0

Am vergangenen Samstag spielte unsere C-Jugend in der Saarlandliga in Marpingen gegen die HSG Nordsaar.

Es war das vierte Spiel in 2 Wochen und man merkte der Mannschaft die Strapazen an. Die Abwehr stand recht ordentlich, jedoch im Angriff konnten wir nicht Punkten. Die Mannschaft wirkte bis zur Halbzeit nervös und schien den Glauben an ihre eigene Stärke verloren zu haben. So wurden bei einem Spielstand von 6:5 für Nordsaar die Seiten getauscht.

Nach der Halbzeit wurde unser Spiel besser. Nun spielten die Jungs mit mehr Tempo und Zug zum Tor. Man fand die Lücken in der Abwehr und traf auch wieder. Der Siegeswille war doch stärker als die müden Knochen und so endete das Spiel mit 22:15 für unsere Mannschaft.

Hut ab vor dieser mentalen Leistung.

Es spielten: Maurice und Pascal Groß im Tor, Simon Kirschweng, Fabian Steffen, Sebastian Heisel, Felix Zech, Sebastian Spies, Sebastian Pistorius, Tim Geber, Adrian Montag, Nico Kreutzer, Leon Comtesse, Manuel Kirschweng

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu