Sonderbeitrag

Bericht: Zeltlager am Bauernwald

Der TuS Elm /Sprengen veranstaltete vom 04.07 bis 07.07 mit 53 Kindern und 13 Betreuer das 2. Zeltlager. Trotz einem verregneten Tag hatten alle Kinder und Betreuer riesen Spaß und gute Laune. Auch der Besuch des Bürgermeisters auf unserer Anlage kam bei allen gut an .Als kleine Überraschung lud...

weiterlesen...

A-Jugend holt sich die Meisterschaft im Endspurt!!!!!

Beitrag von admin in A-Jugend am 15.07.2013

0

Am Sonntag stand das letzte Saisonspiel der A-Jugend in der Bouser Südwesthalle an. Gegner war die Mannschaft aus Merzig, gegen die man diese Saison schon zweimal den Kürzeren zog.  Jedem war vor diesem Spiel die Tabellensituation klar: Man konnte durch einen Sieg und die Schützenhilfe Saarbrückens noch die Meisterschaft klar machen.
Die zahlreich erschienen Zuschauer sahen zwar ein gutes Spiel ihrer Mannschaft,  die Abwehr ackerte und Freddy eroberte ein ums andere Mal auf der Einserposition den Ball, jedoch war im Abschluss der Wurm drin. Dennoch warf Kevin die Mannschaft  vorne ein ums andere Mal in Führung, Marvin hielt den Kasten sauber und man ging mit 11:6 in Führung.  In den letzten Minuten ließ man deutlich nach und Merzig verkürzte zum Halbzeitstand von 13:11. Die zweite Halbzeit lief dann deutlich besser. Die Abwehr ließ nur noch 9 Tore zu und im Angriff lief es  besser, die Trefferquote ging deutlich in die Höhe.  Der Vorsprung wurde Tor um Tor ausgebaut und man gewann das Spiel deutlich, jedoch anhand der ausgelassenen Möglichkeiten zu niedrig, mit 29:20.
Die Pflicht wurde also erfüllt. Jetzt musste man auf den Sieg von Saarbrücken gegen den Tabellenführer aus Ottweiler hoffen.  Der Zwischenstand von 13:13 zur Halbzeit machte Hoffnung.
David und Freddy fuhren auf dem schnellsten Weg nach Saarbrücken. Als man in die Halle kam stand es 22:22 und noch 10 Minuten auf der Uhr. Saarbrücken ließ uns zum Glück nicht lange zittern und gewann am Ende 30:26. Unglaublich!! Meisterschaft  in der Saarlandliga!!!

Markus, Jonas, Joshua, Freddy und Phillip verlassen nun den Jugendbereich und gliedern sich in die Aktivenmannschaften fest ein. Die anderen versuchen nächstes Jahr den Titel zu verteidigen 😉

Ein Dank geht natürlich an die Trainer, die Zeitnehmer,  alle Verantwortlichen und natürlich an die Fans, die die Mannschaft durch die ganze Saison klasse unterstützt haben.Danke!!!

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu