Sonderbeitrag

Zeltlager am Bauernwald

Liebe Kinder, liebe Eltern, der TuS Elm-Sprengen veranstaltet in diesem Jahr ein Zeltlager für alle Jugendlichen Vereinsmitglieder. Im Zeitraum von Mittwoch den 04.07.2018 bis Samstag den 07.07. 2018 seid Ihr herzlich eingeladen mit den Trainern und Betreuern ein paar schöne Tage am Bauernwald zu verbringen....

weiterlesen...

A-Jugend: 3.Spieltag: JSG HF Illtal – SG Elm-Sprengen/Bous-Wadg. 28:37 (13:18)

Beitrag von admin in A-Jugend am 15.07.2013

0

A-Jugend auch im dritten Spiel ungeschlagen!

 

Am dritten Spieltag trat man zum zweiten Auswärtsspiel der Saison bei der HF Illtal an, welche in den letzten Jahren im Jugendbereich immer eine der führenden Mannschaften des Saarlandes war. Man reiste ohne die verletzten Peko Marmit und Nikolas Altmeyer an, jedoch konnte man auf Marko Mrsic aus der B-Jugend und Joshua Dolata zurückgreifen.

 

Man legte direkt gut los: Über ein schnelles 3:0 konnte man sich nach 13 gespielten Minuten eine 12:6-Führung herausspielen. Die Abwehr stand in dieser Phase sehr gut, man war immer ein Schritt schneller als die Gegner und im Angriff wurden die sich bietenden Lücken clever ausgenutzt und man kam zu schnellen und einfachen Toren. Nach der Auzeit seitens Illtals kamen die wieder auf 12:9 heran, ehe man wieder auf 17:11 davonziehen konnte. Zur Halbzeit stand es 18:13 für unsere A.

 

In der Halbzeitansprache war klar, dass die ersten 15-20 Minuten entscheidend werden. Hält man den Gegner konstant auf 5 bis 6 Toren Abstand, würde man den Willen von Illtal brechen. Kommen diese jedoch direkt nach der Pause heran, wäre das Spiel wieder offen.

 

Zu Beginn der 2.Halbzeit nahm Illtal die beiden Spielmacher der SG Kevin König und Frederick Hoffmann mit Manndeckung aus dem Spiel, trotzdem konnte man den Vorsprung bei 21:15 halten. Die Härte des Spiels nahm immer mehr zu, was sich in 2-Minutenstrafen rechte und Illtal so auf 22:19 verkürzen konnte. Nach einem kleinen Zwischenspurt konnte man sich auf 26:19 abesetzen, ehe man sich zweimal in doppelter Unterzahl wehren musste. Illtal nutzte dies aus und konnte wieder auf 28:25 verkürzen. Das war aber auch das letzte aufbäumen der Gastgeber. Schnell zog man auf 36:27 davon. Besonders stark am heutigen Tag war das auftreten von David Paulus, der alle Würfe sicher versenkte und Kevin König, der alle Siebenmeter sicher verwandelete. Erfreulich auch, dass sich Marko Mrsic bei seimem Kurzeinsatz in den letzten 3 Minuten direkt in die Torschützenliste eintragen konnte! Weiter so!

Das Spiel endete 37:28!

Nach diesem Spiel steht man mit 6:0 Punkten vorerst an der Tabellenspitze der Saarlandliga! Die Mannschaft hat sich die Pause bis zum nächsten Spiel am 14.10 in Schwalbach gegen St. Ingbert redlich verdient und man hofft dann wieder auf den Einsatz von Nikolas Altmeyer und Peko Marmit.

 

Es spielten: Marvin Raubuch (Tor), Kevin König 12/6 , David Paulus 10/2 , Frederick Hoffmann 4 , Markus Herrmann 4, Joshua Dolata 2, Marko Mrsic 1, Tino Weichert ,Fabian Maas und Simon Both.

 

Trainer: Volker Marmit

Betreuer: Nikolas Altmeyer

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu