Sonderbeitrag

Info: Zuschauer in der neuen Saison

Update 17.10.2020: Ab sofort gelten neue Allgemeinverfügungen der saarländischen Landesregierung. Diese erlauben u.a. keine Zuschauer beim Trainings- und Sportbetrieb! Die unten aufgeführten Regelungen verlieren somit bis auf weiteres ihre Gültigkeit. Wenn Sie in der kommenden Saison...

weiterlesen...

2.Sieg in Folge!

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 09.12.2019

0

Nach dem unsere 1. Herren ihr letztes Heimspiel gegen den HC Schmelz gewinnen konnte, hatten wir am letzten Samstag die HF Köllertal zu Gast in der heimischen Jahnsporthalle. Für beide war es ein 4-Punkte-Spiel. Durch einen Sieg hätten die Gäste den Rückstand auf den TuS verkürzen können und wir hätten den Vorsprung ausbauen können.

Von Beginn an merkte man, dass die Gäste entschlossen waren dieses Spiel zu gewinnen und unsere Rabbits fanden sehr schwer ins Spiel. Bis zum Stand von 6:7 in der 12. Spielminute blieben wir noch dran, ehe die Köllertaler dann den Vorsprung bis auf 7:11 ausbauen konnten. Doch dann machten sich die Wechsel der erfahrenen Spieler bemerkbar. Durch ihre Routine und Sicherheit in Angriff und Abwehr konnten sie den Rückstand verkürzen und in der 26. Minute zum 13:13 ausgleichen. Besonders die Umstellung von einer 5:1 Abwehr auf eine 6:0 zeigte ihre Wirkung. Köllertal hatte im geregelten Spielaufbau so seine Probleme. Mit einem 14:14 ging es dann in die Kabine.

In der Halbzeitpause sprach der Trainer unsere Stärken an und rüttelte uns weiter wach. Dies sollte sich dann auch in der zweiten Hälfte zeigen. Die Sprenger kamen hoch konzentriert aus der Kabine und schafften es bis auf 20:17 in der 40. Minute davonzuziehen. Doch die Köllertaler ließen sich vorerst nicht weiter abschütteln und blieben dran. Bis zur 50. Minute hielten wir den 2 Tore Vorsprung, ehe dann Lutz Schneider mit 2 Toren in Folge den Vorsprung bis auf 4 Tore zum 25:21 ausbauen konnte. Aber das Spiel war noch nicht entschieden. Im direkten Gegenzug konnten die Gäste wieder den Rückstand verkürzen. Erst in der 58. Minute machte Raphael Schneider mit seinem 6. Treffer zum 28:24 den Deckel drauf und das Spiel war gelaufen.

Am Ende gewinnen die Rabbits nach holprigen Start mit 28:25 gegen die HF Köllertal und bleiben somit auf dem 9. Tabellenplatz der Verbandsliga. Durch den Sieg konnte man an die Platzierungen im Mittelfeld anschließen, da es von Platz 5 bis Platz 10 nur 2 Punkte unterschied sind. Eine couragierte Leistung in der zweiten Hälfte brachte den Erfolg und genau diese wollen wir auch in der nächsten Partie zeigen. Dann muss die Mannschaft zum Tabellenführer der HSG Ottweiler/Steinbach. Anwurf in der Seminarsporthalle in Ottweiler ist am Samstag, den 14.12.2019 um 18:45 Uhr.

Es spielten für den TuS:

Phil Bauer, Michael Göbel (Tor)

Tobias Jager 2, Raphael Schneider 6, Lutz Schneider 7, Nils Fellinger 2, Jörg Thönes 4/3, Fabian Engels 1, Bastian Liedtke, Christopher Altmeyer, Jens Schackmann, Fabian Steffen, Frederick Hoffmann 3, Markus Maas 3,

Trainer/Betreuer: Jürgen Messner, Christian Mahler

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu