Sonderbeitrag

Update zur Corona-Krise!

Liebe Handballfreunde und Fans des TuS Elm Sprengen, heute am Mittwoch, den 15.04.2020, erreichte uns die Nachricht, dass Bund und Länder beschlossen haben Großveranstaltungen bis zum 31.08.2020 zu verbieten. Aufgrund dieses Beschlusses können wir dieses Jahr unser Frühlingsfest am Bauernwald am...

weiterlesen...

Unterstützung in der Corona-Krise!

Beitrag von Raphael Schneider in News am 17.04.2020

0

Liebe Handballfreunde des TuS Elm Sprengen, aufgrund der Ausgangsbeschränkungen und der teilweise andauernden Schließung von Kleinunternehmen, sind auch unsere Sponsoren von der Krise betroffen.

Wir als TuS Elm Sprengen bitten Euch darum unsere Sponsoren zu unterstützen, wo es nur geht. Sei es durch Gutscheine in Restaurants oder Friseurbetrieben oder vielleicht mal den einen Cent mehr im „Dorfladen“ auszugeben als in den großen Ketten.

Diese Art von Unterstützung kommt nicht nur den Kleinunternehmern und der Wirtschaft zu Gute, sondern auch wir als Handballverein profitieren davon. Durch die Sponsorengelder werden Trikots, Trainingsanzüge, Spielmaterial, aber auch Jugendfahrten oder Aktivitäten finanziert, die sonst in Zukunft nicht mehr gewährleistet werden können.

Wir wissen, dass es für jeden eine schwierige Zeit ist und nur gemeinsam können wir auch in Zukunft wieder unserm geliebten Handballsport nachgehen.

Wir wünschen Euch weiterhin alles Gute und bleibt gesund.

weiterlesen...

Meldung HV Saar zur Saison 2019/2020

Beitrag von Meik in News am 10.04.2020

0

Liebe Handballfreundinnen und Handballfreunde,
heute informiere ich Euch über folgende Beschlüsse des Vorstands des HV Saar:

– Verbandstag und Verbandsjugendtag:

Der Verbandstag des HV Saar, der für den 10. Juni 2020 in Merchweiler geplant war, wird auf Beschluss Vorstandes vom 2. April 2020 auf den Beginn des 3. Quartals 2020 verschoben. Diese Verschiebung betrifft auch den Verbandsjugendtag, der am 7. Mai 2020 stattfinden sollte. Die neuen Termine und die damit verbundenen Fristen werden Ihnen mitgeteilt, sobald ein entsprechender Termin und Ort gefunden wurde. Auf Grund der immer noch geltenden Beschränkungen, die durch die Corona-Pandemie in Kraft sind, sieht der Vorstand die ordnungsgemäße Vorbereitung und Durchführung des Verbandsjugendtages und des Verbandstages in Gefahr und hat sich daher für eine frühzeitige Verschiebung entschlossen.

– Saison 2019-2020:

Gemäß dem Beschluss des Präsidiums vom 12. März 2020 wurde zum einen die Saison in den Jugendklassen des HV Saar für beendet erklärt. Zum anderen wurde die Saison der Aktiven bis zum 19. April 2020 ausgesetzt. Auf Beschluss des Vorstandes des HV Saar vom 8. April 2020 wird auch die Saison der Aktiven für beendet erklärt. Es wird weiterhin folgendes festgelegt: Die zum 13. März 2020 in der Tabelle als Erstplatzierte geführten Mannschaften steigen in die nächst höhere Liga auf. In keiner der Klassen des HV Saar werden Mannschaften auf Grund ihrer Platzierung in der Tabelle absteigen. Mannschaften, die dennoch in die nächst niedrigere Liga absteigen wollen, können dies tun. Sie werden gebeten, sich mit dem Vizepräsidenten Spieltechnik, Hans-Gerd Fries (spieltechnik@hvsaar.de), umgehend in Verbindung zu setzen.

Der DHB Bundesrat wird nach Ostern für die überregionalen Klassen eine Entscheidung im Umlaufverfahren abstimmen. Der Vorstand hofft, mit diesen Beschlüssen in einer noch nie dagewesenen Ausnahmesituation eine für alle Vereine gerechte Entscheidung getroffen zu haben.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, Ihren Vereinsmitgliedern, Ihren Trainerinnen und Trainern, unseren Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern sowie allen Spielerinnen und Spielern erholsame, schöne Osterfeiertage und vor allem Gesundheit!

Mit sportlichen Grüßen

Eugen Roth
Präsidet

weiterlesen...

Meldung HV Saar

Beitrag von Meik in News am 13.03.2020

0

Liebe Handballfreunde,

der Präsident des Handball-Verbandes Saar Eugen Roth hat mich beauftragt, Ihnen folgende Mitteilung zu machen:

In Abstimmung mit dem Großteil der deutschen Handball-Landesverbänden wird der Spielbetrieb der Jugend der Saison 2019/2020 mit sofortiger Wirkung beendet.

Der Spielbetrieb der Aktiven wird ausgesetzt.

Weiterhin werde alle Veranstaltungen, wie Lehrgänge oder Kadertraining im HV Saar bis auf weiteres ausgesetzt.

Nach dem 19. April 2020 wird entschieden, wie die weitere Vorgehensweise sein wird.

 

weiterlesen...

Vorsorgemaßnahme im Zuge der Corona Krise!

Beitrag von Raphael Schneider in News am 12.03.2020

0

Hallo liebe Handballfreunden,

nach Beschluss von Bürgermeister Hans-Joachim Neumeyer, hat die Gemeinde Schwalbach für dieses Wochenende (14./15.03.2020) und für das nächste Wochenende (21./22.03.2020)

Sportveranstaltungen mit Zuschauerbeteiligung untersagt.

Wir als TuS Elm Sprengen sind daher angehalten, bis auf die Mannschaften, Schiedsrichter und Zeitnehmer, den Zutritt zur Jahnsporthalle zu verwehren.

Im Zuge des Lokalderbys gegen den SV 08 Bous am Samstag, den 14.03.2020, wird dieses Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

Diese Regelung gilt ebenfalls für Jugendspiele. Die Eltern können ihre Kinder zur Jahnsporthalle bringen, haben aber keinen Zutritt zur Halle.

Diese Maßnahme dient lediglich als Schutz, um die Verbreitung des Virus weiterhin einzuschränken.

Wir bitten um euer Verständnis und informiert eure Angehörigen, die keinen Zugriff auf die sozialen Medien haben.

Die betroffenen Spiele im Überblick:

14.03.2020

  • 14:00 Uhr Männliche C-Jugend          –        HB Dudelange
  • 16:00 Uhr Herren 2                                –        SV Bous 2
  • 18:00 Uhr Herren 1                                –        SV Bous 1

15.03.2020

  • 14:00 Uhr Weibliche C-Jugend           –        HC Perl
  • 16:00 Uhr Damen 1                               –        HF Köllertal 3

21.03.2020

  • 14:00 Uhr Männliche B-Jugend          –        HSG DJK Nordsaar
  • 16:00 Uhr Männliche A-Jugend          –        HSG Fraulautern-Überherrn

22.03.2020

  • 10:00 Uhr Männliche E-Jugend          –        HSG Ottweiler/Steinbach
  • 11:45 Uhr Männliche D-Jugend          –        JSG SGH St. Ingbert-TV Kirkel
weiterlesen...

Bittere Niederlage gegen HCD II!

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 09.03.2020

0

Am vergangenen Sonntag mussten wir zum Auswärtsspiel zur zweiten Mannschaft des HC Dillingen/Diefflen. Bereits im Hinspiel mussten wir uns knapp geschlagen geben und wollten dies an diesem Abend wieder gut machen. Doch dem war nicht so.

Von Beginn an war die Mannschaft nicht auf der Höhe. Zwar wurde der Ball immer wieder in der Abwehr abgefangen, doch der lange Ball nach vorne landete entweder beim Gegner oder im Seitenaus. Warum die Mannschaft so nervös und unkonzentriert aufspielte, war keinem klar. So konnten sich die Hausherren schnell bis auf 10:4 absetzen. Nach und nach berappelte sich die Mannschaft und kam immer besser ins Spiel. Es war in dieser Phase vor allem Michael Göbel im Tor der einige tolle Paraden zeigte und im Angriff waren es Tobias Jager, Thomas Spies und Bastian Liedtke, die Tor um Tor den Rückstand verkürzten und man so mit einem 13:11 zurück lag.

Viele in der Halle hofften nun, dass wir auch nach der Pause an die gute Leistung der Schlussphase in Halbzeit 1 anknüpfen konnten, dem war leider nicht so. Wir verfielen wieder in alte Muster und die Hausherren aus Diefflen zogen erneut bis auf 19:15 davon. Es schien so als hätte sich die Mannschaft aufgegeben und wollte den Sieg nicht holen, doch nach der Auszeit und einer Standpauke des Trainers lief es dann wieder deutlich besser. Im Angriff konnte man Nils Fellinger über den linken Rückraum gut in Szene setzen und die offene 4:2 Abwehr versetzte die Gastgeber ganz schön unter Druck. Wir verkürzten dadurch den Rückstand wieder bis auf 27:25 doch am Ende reichte es leider nicht für einen Punkt. Die Rabbits verlieren mit 28:26 und rutschen in der Tabelle wieder auf den 9. Platz ab.

Am Ende kann man sagen, dass die Mannschaft gezeigt hat, dass sie bis zur letzten Sekunde kämpfen kann. Dieser Kampf war leider nicht das komplette Speil zu spüren sonst wäre es vielleicht anders ausgegangen. Es hat gezeigt, dass man von der ersten bis zur letzten Minute hell wach sein muss und sich gegenseitig unterstützen und helfen muss. Nur so können wir die Klasse halten. GEMEINSAM! Das nächste Spiel wird wieder ein sogenanntes 4-Punkte-Spiel sein. Denn dann treffen wir auf den SV Bous mit dem wir ebenfalls noch eine Rechnung offen haben aus dem Hinspiel. Mit einem Sieg können wir an den Bousern in der Tabelle vorbeiziehen und wieder auf Tabellenplatz 6 springen. Das Spiel gegen den Lokalrivalen steigt am Samstag, den 14.03.2020 um 18:00 Uhr in der heimischen Jahnsporthalle. Wir hoffen bei diesem Derby auf die Unterstützung unserer treuen TuS-Fans.

Es spielten für den TuS:

Michael Göbel, Phil Bauer (Tor)

Raphael Schneider, Christian Mahler, Nils Fellinger 7, Dennis Jager 2, Bastian Liedtke 4, Christopher Altmeyer 3/2, Simon Kirschweng, Jens Schackmann, Thomas Spies 3, Tobias Jager 6, Frederick Hoffmann 1,

Trainer/Betreuer: Jürgen Messner, Jörg Thönes

weiterlesen...