Sonderbeitrag

Info: Saison 2020/2021

Update 28.10.2020: Auf dem gestrigen HV Saar Verbandstag wurde folgendes beschlossen: Die Saison der Jugend im Bereich des HV Saar beginnt nicht vor dem 10. Januar 2021.Die Saison der Aktiven im Bereich des HV Saar beginnt nicht vor dem 10. Januar 2021.In der Jugend soll in maximal 10er Rastern...

weiterlesen...

TuS Elm Sprengen mit Punkteteilung gegen den TuS Brotdorf!

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 21.03.2016

0

Am vergangenen Samstag hatte unsere 1. Herrenmannschaft den TuS Brotdorf zu Gast in der heimischen Jahnsporthalle. Da beide Mannschaften nur ein Tabellenplatz trennte, sollte es das erwartet spannende Spiel werden.

Brotdorf legte im ersten Angriff direkt vor und der TuS konnte wiederum im Gegenzug zum 1:1 ausgleichen. Über die gesamte Spielzeit, war es kein gutes Spiel von beiden Mannschaften. In den ersten 20 Minuten behielten die Gäste aus Brotdorf leicht die Oberhand und konnten sich nicht entscheidend absetzen. Erst beim Stand von 9:9 gelang es unserer Mannschaft im nächsten Angriff den Führungstreffer zum 10:9 zu erzielen. Dieser Vorsprung wurde auch bis in die Halbzeitpause gehalten. Beim 12:11 wurden die Seiten gewechselt.

Auch in der zweiten Hälfte konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Über 13:12, 16:15, 18:19 und 20:20 spielten beide Teams auf Augenhöhe. Doch durch zwei schnelle Tempogegenstöße gelang es unseren Rabbits den Vorsprung erstmals bis auf 22:20 auszubauen. In den letzten 5 Minuten versäumte man es aber den entscheidenden dritten Treffer zu erzielen. Beim Stand von 23:21 war nur noch eine Minute auf der Uhr und der TuS befand sich sogar in Überzahl. Ein schnelles Tor der Gäste über den Rückraum verringerte erneut unsere Führung. Nun waren nur noch 30 Sekunden zu spielen und der TuS im Ballbesitz. Man musste nur noch die Uhr runter laufen lassen, doch durch eine umstrittene Aktion, in der einer unser Spieler ins ausgedrängt wurde, bzw. der Ball ganz klar durch einen Spieler von Brotdorf ins Aus geschlagen wurde, kamen die Gäste erneut in Ballbesitz und nur noch 15 Sekunden zu spielen. Der Ball wurde schnell nach vorne gespielt und erneut rückte eine sehr umstritten Aktion in den Vordergrund. Ein ganz klares Stürmerfoul wurde nicht gepfiffen, sondern es wurde auf 7-Meter entschieden. Nach Ablauf der regulären Spielzeit traf der Spieler von Brotdorf zum 23:23 Endstand und der TuS ist froh über diesen gewonnen Punkt.

Zurzeit befinden die Rabbits sich immer noch auf dem 10. Tabellenplatz und es kommt am übernächsten Samstag den 02.04.2016 zu einem erneuten Abstiegsduell. Gegner wird dann, der Tabellenelfte und mit nur einem Punkt Rückstand auf den TuS, die HSG Dudweiler/Fischbach sein. Anwurf ist um 19:30 Uhr in Dudweiler.

Es spielten für den TuS:

Michael Göbel, Philipp Bartel (Tor)

Lutz Schneider 1, David Paulus 4, Philipp Henkel 4, Sebastian Saar 1, Timo Scherer 1, Thomas Spies 1, Frederick Hoffmann, Rene Eisenbeis 1, Tobias Jager 4, Jens Schackmann 6/6, Bastian Müller, Christian Mahler

Trainer/Betreuer: Jürgen Messner, Susanne Fellinger, Raphael Schneider

 

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu