Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

SV 08 Bous II – TuS Elm-Sprengen II 28:26 (13:12)

Beitrag von Meik in 2. Herren, Aktive, Handball, Spielberichte am 20.03.2016

0

Hoch motiviert und konzentriert gingen die Rabbits der Zweiten in die Partie gegen den SV 08 Bous. Die Abwehr stand sicher, die Jungs spielten druckvoll nach vorne und führten über 0:2, 4:6, bis ein Bruch ins Spiel kam. Der nicht korrekt ausgeführte Anwurf der Hausherren zum 12:12 seitens des TuS bescherte Bous noch einen Freiwurf, den der Schütze eiskalt nutzte und zum Halbzeitergebnis von 13:12 einnetzte.

Auch in der zweiten Halbzeit war es das erwartet enge Lokalderby, wobei der SV den Heimbonus nutzte. Beim Stande von 25:21 war der TuS geschlagen, gab aber nicht auf und erkämpfte sich ein leistungsgerechtes 28:26, nahm aber leider keine zwei Punkte aus der Süd-West-Halle mit nach Sprengen.

Tor: Simon Both, Torsten Steuer

Feld: Markus Stöhr (1) , Florian Schirra (2), David Paulus (3), Patrik Reuter (2), Benedikt Maas (5), Fabian Fritz, Markus Herrmann-Wicklmayr (9), Adrian Becker (3), Nico Schikofsy, Frank Scherer (1)

MV: Frank Quirin

Trainer: Lothar Fellinger

Sekretär: Volker Becking

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu