Sonderbeitrag

DHB-Kampagne – Reiß keine Lücke

  Liebe Handballfreund*innen, liebe Landesverbandsvertreter*innen, vor Kurzem hat der Deutsche Handballbund e.V. die Kampagne Reiß keine Lücke ins Leben gerufen, um die Vereins- und Verbandskommunikation zu unterstützen und den Blick in diesen herausfordernden Zeiten auf die Handballvereine...

weiterlesen...

SG Bous/Wadgassen/Elm-Sprengen – HC Schmelz 13:26 (6:12)

Beitrag von Meik in C-Jugend, Handball, Jugend, News, Spielberichte am 23.03.2014

0

War das der Titel für den HC Schmelz?

Zum Nachholspiel trat am Mittwochabend der Tabellenführer aus Schmelz in Bestbesetzung in der Südwesthalle in Bous an. Kampflos wollten die Jungs diese Partie nicht hergeben, konnten der Mannschaft des HC aber nur zehn Minuten Paroli bieten und die Zuschauer merkten recht schnell, dass hier heute die Überraschung ausbleiben sollte.

Von Beginn an nahm Schmelz das Zepter in Hand und unsere Mannschaft kämpfte tapfer dagegen an. Beide Trainer trieben ihre Mannschaften unermüdlich an, was ein sehr hohes Tempo forderte. Beim Stande von 6:12 schickte Schiedsrichter Ingo Mayer beide Mannschaften in die Kabine.

Nach der Halbzeitpause bot sich das gleiche Bild, der HC Schmelz war nicht an einer Überraschung interessiert und zog davon. Unsere Jungs ließen sich nicht hängen, taten das Möglichste und mussten sich der athletischeren Mannschaft am Ende einige Tore zu hoch geschlagen geben.

Bei noch zwei ausstehenden Spielen dürfte Schmelz der Meistertitel fast nicht mehr zu nehmen sein.

Tor: Philipp Both

Feld: Nils Fellinger (3), Moritz Hoffmann (1), Leon Demmer (1), Jonas Quirin,

Lucas Löhfelm (2), Nick Paul, Jan Bourg (1), Frederik Ehl (2), Philipp Schuh, Robin Gebhardt (3), Mathias Wahner, Nico Länger

Trainer: Lothar Fellinger

Sekretär: Frank Quirin

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu