Sonderbeitrag

Sprenger Kirmes vom 03. bis 05. August 2024

                         

weiterlesen...

Heimniederlage gegen Fraul/Überherrn

Beitrag von Sabine in 1. Herren, Aktive, Handball, Spielberichte am 27.02.2023

0

Am vergangenen Sonntag fand um 17:00 Uhr das Nachholspiel gegen die HSG Fraulautern/Überherrn in der heimischen Jahnsporthalle statt.

Wie auch im letzten Spiel kamen auch diesmal viele unserer jüngeren Spieler zum Einsatz, da einige Stammspieler krankheitsbedingt ausfielen. Nachdem wir erstmals in der 4. Spielminute in Führung gingen (3:2) verlief das Spiel bis zur 21. Minute vorerst noch ausgeglichen. Die Gäste aus Fraul/Überherrn hatten zwar zu dieser Zeit einen Vorsprung von zwei Toren, doch wir konnten bis dahin noch gut mithalten. Erst ab der 26. Spielminute schlichen sich Unkonzentriertheiten ein, was die Folge war, dass die vielen Ballverluste uns auf 7 Tore Rückstand zurückwarfen. Auf der Anzeigetafel stand dann zur Halbzeit der Zwischenstand 9:16.

Im 2. Spielabschnitt fehlte unserer Mannschaft der Biss sich konsequent und vor allem aggressiver im Angriff durchzusetzen. Denn wir konnten uns von der 32. über die 35. bis hin zur 39. nur noch auf 5 Tore herankämpfen. Ab der 43. Spielminute gerieten wir dann immer weiter in Rückstand (15:22), denn die Mannschaft aus Fraul/Überherrn dominierte weiter das Spielgeschehen. Wir scheiterten oft an der gegnerischen Abwehrleistung, sodass dann in der Schlussphase die Luft raus war und der Kampfgeist verloren ging. Beim Abpfiff verließen wir mit einer viel zu hohen Niederlage von 19:32 das Spielfeld.

Für den TuS haben gespielt: 

Lutz Schneider (3), Christoph Kammer (1), Fabian Becker (1), Sebastian Pistorius, Alexander Klein, Marlon Koch (3), Sebastian Spies, Nico Kreutzer, Lukas Bennoit (7), Silvan Meyer (1), Simon Kirschweng (3)

Daniel Speicher, Maurice Groß (Tor)

Trainer: Markus Zeimet, Betreuer: Alexander Spies, Daria Leipig

 Das nächste Spiel findet statt am:

Sonntag, 05.03.2023, 18:00 Uhr gegen HC Dillingen/Diefflen, Jahnsporthalle Schwalbach

 

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu