Sonderbeitrag

Hygienevorschriften: Zuschauer in der neuen Saison

Folgendes sind für die Zuschauer ab sofort zu beachten: Unter der Rubrik „sonstige Downloads“ findet ihre eine Zuschauerliste. In dieser sind die Kontaktdaten der Zuschauer einzutragen die Ihr mitbringen wollt. Es dürfen max. je 15 Personen von der Heim- sowie der Gastmannschaft auf die...

weiterlesen...

Erfolgreicher IKK Grundschulaktionstag

Beitrag von Meik in News am 28.09.2016

0

Am Morgen des 16.09.2016 versammelten sich um 08.00 Uhr alle zweiten Klassen der Gemeinde Schwalbach in der Jahnsporthalle, um einen ersten Einblick in den Handballsport zu erhalten. Zu den Teilnehmern zählten die Bachtalschule, die Kirchbergschule und die Laurentiusschule. Insgesamt nahmen mehr als 150 Schülerinnen und Schüler, welche in sieben Klassen gestaffelt waren an dem vom Handballverband Saar initiierten Aktionstag teil. Der TuS Elm – Sprengen übernahm mit vielen Helfern die Durchführung dieser ereignisreichen Veranstaltung. Schon Wochen vorher bereitete Timo Scherer jede der teilnehmenden Klassen in zwei Unterrichtsstunden individuell auf diesen Tag vor. Die Kinder starteten deshalb nicht völlig unvorbereitet, sondern konnten schon einige Wurf- und Fangtechniken aufweisen.

Zu Beginn wurde ein Aufwärmprogramm für alle Kinder durchgeführt, um Verletzungen vorzubeugen. Anschließend führten die Kinder an sieben Stationen, welche bereits am Vorabend vom TuS Elm – Sprengen aufgebaut wurden, handballspezifische und auch allgemeinmotorische Übungen durch. Diese sollten den Spaß an der Bewegung wecken, sowie zum Interesse am Handballsport animieren. Die Kinder waren mit viel Engagement bei der Sache und feuerten sich gegenseitig an. An jeder Station befand sich ein Helfer, welcher Anleitungen und Hilfestellungen gab. Die Lehrerinnen und Lehrer begleiteten ihre Klassen und schossen fleißig Fotos. Danach wurden alle Stationen gemeinsam abgebaut und die Kinder durften ihre Frühstückspause genießen. Die Helfer bereiteten währenddessen bereits die zweite Phase des Aktionstages vor. Dieser Teil sah eine handballähnliche Spielform vor, welche auf zwei Feldern realisiert werden sollte. Die Kinder traten klassenweise gegeneinander an und spielten den Gesamtsieger in einer Vor- und einer Finalrunde unter sich aus. Hierbei agierten die Kinder sehr ehrgeizig. Der Spaß stand dennoch im Vordergrund. Letztendlich konnte sich die Kirchbergschule mit einer ihrer drei Klassen den 1. Platz erspielen.

Am Ende dieses Grundschulaktionstages fand die Siegerehrung statt, bei der jeder eine Teilnehmerurkunde und einen Handballstundenplan erhielt. Auch gab es für jede Schule kleinere Geschenke. Die Schülerinnen und Schüler verließen abschließend zusammen mit ihren Lehrinnen und Lehrern freudig die Jahnsporthalle in Schwalbach und begaben sich auf den Heimweg. Letztendlich gilt es ein großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer auszusprechen. Sehr erfreulich war, dass bereits einige Kinder nach Trainingszeiten und Anmeldebogen fragten. Der TuS Elm – Sprengen freut sich bereits auf jedes neue Gesicht im Verein.

 

IKK Grundschulaktionstag

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu