Sonderbeitrag

St. Martin & Weihnachtsfeier des TuS Elm-Sprengen!

St. Martin: Zu Ehren des Hl. Martin findet am 09.11.2018 um 17 Uhr in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt eine Martins-Gedenkfeier für den gesamten Ortsteil Elm statt, da in diesem Jahr die Pfarrkirche St. Josef in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung steht. Im Anschluss geht dann der Martinsumzug auf...

weiterlesen...

C-Jugend: Ungeschlagen in die Herbstpause!

Beitrag von admin in C-Jugend am 15.07.2013

0

Nach einer unterirdischen Mannschaftsleistung und einer beinahe-Niederlage gegen den Tabellenvorletzten SG HSV Merzig-Hilbringen/TUS Brotdorf am letzten Spieltag musste unsere Truppe an diesem Wochenende gegen den HC Perl zeigen, dass sie es doch bei weitem besser kann.

Schnell gingen wir mit 3:0 in Führung und machten den Perlern klar, dass wir heute diese 2 Punkte mit in die Ferienpause mitnehmen wollen. Die zuletzt katastrophale Abwehr stand im Vergleich dazu heute absolut hervorragend, es wurde sich gegenseitig geholfen, mitgeschoben, abgesprochen und die extra Trainingseinheiten unter der Woche schienen mit diesem Schwerpunkt bei den Kids gut in den Köpfen geblieben zu sein. So war es auch nicht verwunderlich dass die Gäste häufig ins Zeitspiel gedrängt wurden und überhastet zum Abschluss kommen mussten. Besonders gut fiel Matthias Altmeyer auf, der seinen stark aufspielenden Gegenspieler immer wieder souverän unter Kontrolle hatte und so oftmals das Angriffspiel des Gegners störte. Beim Stande von 10:6 hatten wir den elften Treffer quasi auf der Hand, vergaben aber unsere Chance auf eine höhere Führung und kassierten infolge durch Unkonzentriertheit und Zeitstrafen mehrere Treffer hintereinander.

Der Halbzeitpfiff ertönte beim Spielstand von 12:11 für den TuS.

In der Halbzeitansprache fand Christopher Altmeyer klare Worte, die wiederrum von unseren Jungs auch direkt umgesetzt wurden. Mitte der 2. Halbzeit fiel auch dann die Vorentscheidung, als wir durch viele Treffer von den Rückraumpositionen von 19:16 auf 27:16 davon zogen.

Trotz der insgesamt 10 Siebenmeter, die dem HC Perl zugesprochen wurden, war ein Sieg unserer Mannschaft nun unausweichlich. Das Spiel endete verdient mit 32:23 für unsere C, die nun mit 10:0 Punkten als Tabellenführer in die Ferienpause geht. Erfreulich: Viele TuS-Spieler konnten sich gegen die beiden schwach aufgelegten Torhüter des Gegners in die Torschützenliste eintragen und so Motivation für die nächsten Spiele tanken.

Es spielten:

Phil Bauer, Tim Weisgerber (2), Antonia Jagodin (3), Nico Schikofsky (5), Marco Lazzara (1), Xaver Kurtz (4), Frederik Ehl (3), Leon Demmer (1), Nicklas Altmeyer, Matthias Altmeyer (3), Paul Huwig, Nick Paul, Maurice Winter (10)

Trainer und Betreuer: Christopher Altmeyer, Helmut Schikofsky und Michael Simon

Bericht: MS

Kommentar schreiben

*

Ich stimme zu