Sonderbeitrag

Weihnachtsfeier 2017

                Liebe Kinder, liebe Eltern. Am 02.12.2017 treffen wir uns um 15.00 Uhr am Sprenger Kindergarten ,von dort werden wir dann zu einer kleinen Wanderung Richtung Turn und Festhalle aufbrechen. Unterwegs gibt es wieder für die Kinder leckeren Punsch...

weiterlesen...

2. Spiel 2. Sieg!

Beitrag von Raphael Schneider in 1. Herren, Handball, News, Spielberichte am 25.09.2017

0

Am vergangenen Samstag musste unsere 1. Herrenmannschaft zum Auswärtsspiel gegen die zweite Mannschaft der HSG/DJK Nordsaar antreten. Zwar musste unsere Mannschaft auf die beiden Rückraumspieler Daniel Simeria und Lutz Schneider verzichten, doch durch eine geschlossene Mannschaftsleistung war auch in Marpingen etwas zu holen.

Die ersten 5 Minuten waren sehr ausgeglichen, in dieser Phase konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Erst beim Stand von 2:3 für unseren TuS gelang es uns einen kleinen Zwischenspurt hinzulegen und den Vorsprung bis auf 2:6 auszubauen. Von Beginn an wurde unser Rückraum links, Adrian Cristescu in Manndeckung genommen, doch dies bereitet unseren schnellen Spielern auf dem Feld viel Platz. Besonders Frederick Hoffmann konnte in dieser Phase seine schnellen Beine zum Einsatz bringen. Gelang der Durchbruch mal nicht und es wurde Zeitspiel angezeigt, konnte Adrian Cristescu durch einen Freiwurf zum Abschluss kommen. Diesen Vorsprung konnte man eine Zeit lang halten ehe die Gastgeber in der 27. Minute den Rückstand auf 9:12 verkürzen konnten. Aber bis zur Halbzeit blieben unsere Jungs voll konzentriert und gingen mit einem 11:14 in die Kabine.

Den Vorsprung von 3 Toren konnte man auch in der zweiten Halbzeit weiterhin halten. Erst beim Stand von 17:20 und noch 20 Minuten zu spielen, kamen die Gastgeber immer näher ran und konnten dann zum 20:20 ausgleichen. Sofort musste die Auszeit her und man appellierte an die Spielweise der ersten Halbzeit. Doch das funktionierte nur bedingt. Zwar konnte man immer wieder den Führungstreffer erzielen, doch Nordsaar blieb dran und ging dann sogar mit 23:22 in Führung. Viele dachten schon an die Wende in der Sporthalle Marpingen, doch nicht wie in der vergangenen Saison behielten unsere Rabbits die Nerven, glichen in der 49. Minute zum 23:23 aus und bauten dann ihren Vorsprung bis zum 23:26 aus. In der 58. Minute machte dann unserer alter „Silberrücken“ Thomas Spies mit all seiner Erfahrung den Deckel drauf und traf zum vorentscheidenden 24:28. Die Gastgeber konnten zwar noch bis auf 2 Tore verkürzen, doch das Spiel war gelaufen.

Am Ende gewinnt der TuS verdient mit 26:28 gegen die HSG/DJK Nordsaar 2 und bleibt auch im zweiten Spiel der Saison ohne Punktverlust. Diese Serie wollen wir auch am kommenden Dienstag, den 03.10.2017, gegen den SV Bous weiter ausbauen. Anwurf in der heimischen Jahnsporthalle ist um 18:00 Uhr. Bei diesem Nachbarschaftsderby hoffen wir wie immer auf die tatkräftige Unterstützung unserer treuen TuS-Fans.

Es spielten für den TuS:

Michael Göbel, Christian Maas (Tor)

Thomas Spies 5/4, Raphael Schneider 4, Nils Fellinger, David Paulus, Yannik Obertreis 2, Sebastian Saar, Frederick Hoffmann 5, Adrian Cristescu 4, Tuan Au 2, Jens Schackmann 3, Christian Mahler 3

Trainer/Betreuer: Marco Recktenwald, Susanne Fellinger, Rene Eisenbeis, Tobias Jager

Kommentar schreiben